Marketplace-App


Auf dem Atlassian Marketplace kannst du Apps entdecken und ausprobieren, die die Funktionalität deiner Atlassian-Produkte erweitern.

In den nachfolgenden FAQ findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen. Solltest du nicht finden, wonach du suchst, kannst du dich gerne an uns wenden.

Allgemeine Fragen zum Marketplace

Was ist der Atlassian Marketplace? Anzeigen

Der Atlassian Marketplace ist eine Plattform, auf der Atlassian-Kunden Apps für Atlassian-Produkte entdecken, testen und kaufen können. Mit Apps kannst du dein Atlassian-Produkt anpassen und erweitern. Im Marketplace sind von Atlassian entwickelte Apps und Apps von Drittanbietern erhältlich.

Was ist eine App? Anzeigen

Apps sind kleine Code-Einheiten, die du (oder dein Administrator) in deinem Atlassian-Produkt installieren kannst, um dessen Funktionen zu erweitern oder zu ändern. Apps können auch remote gepflegte Web-Anwendungen sein, die in Atlassian Cloud-Instanzen integriert werden. Du kannst Apps jederzeit über die Administrationsseiten deines Atlassian-Produkts aktivieren, deaktivieren, installieren und deinstallieren.

Apps ändern die Funktionsweise deiner Atlassian-Anwendung. Eigentlich sollen Apps dein Produkt erweitern und verbessern, aber manchmal haben sie unerwünschte Auswirkungen. Das Risiko der Installation und Nutzung von Apps trägst du selbst. Für Drittanbieter-Apps bietet Atlassian keinen Support an.

Über den Marketplace werden von Atlassian entwickelte Apps und Apps von Drittanbietern angeboten. Du kannst sogar selbst eine App programmieren.

Welche Apps sind für Atlassian Cloud verfügbar? Anzeigen

Eine vollständige Liste der für deine Cloud-Produkte verfügbaren Apps findest du hier. Da ständig neue Apps für Cloud-Produkte hinzukommen, lohnt es sich, die Liste im Blick zu behalten.

Wie werden Apps überprüft? Anzeigen

Atlassian überprüft die Einträge im Atlassian Marketplace, um sicherzustellen, dass die App-Informationen so vollständig wie möglich sind. Wir überwachen die Apps allerdings nicht aktiv und geben keine Garantie auf den dort veröffentlichten Code. Wenn du gefährlichen oder schädlichen Code im Marketplace entdeckst, nimm bitte sofort Kontakt mit uns auf, damit wir Maßnahmen ergreifen können.

Wie kann ich ein Konto einrichten und eine App testen oder kaufen? Anzeigen

Logge dich mit deinem Atlassian-Konto beim Atlassian Marketplace ein. Wenn du noch kein Atlassian-Konto hast, kannst du eines erstellen und dich dann beim Marketplace einloggen.

Sind Apps von Drittanbietern vertrauenswürdig? Anzeigen

Da Marketplace Apps von Drittanbietern bereitgestellt werden, solltest du eine App nur dann installieren, wenn du dem Marketplace-Partner vertraust. Wenn eine App an einem der unterschiedlichen Sicherheitsprogramme teilnimmt, wird dies im Marketplace angezeigt. Mit Ressourcen wie den unten genannten liefern wir dir Anhaltspunkte für fundierte Entscheidungen über die von dir genutzten Apps.

Bei der Bewertung von Drittanbieter-Apps sind unterschiedliche Faktoren zu beachten. Dazu gehören:

  • Sicherheit und Datenschutz
    • Halte auf den App-Angebotsseiten Ausschau nach dem Schildsymbol. Es weist darauf hin, dass die App derzeit am Bug-Bounty-Programm für Marketplace teilnimmt.
    • Prüfe im Bereich Datenschutz und Sicherheit der App-Angebotsseite, ob der Anbieter am Self-Assessment-Programm teilnimmt.
    • Prüfe im Bereich Details zur Integration der App-Angebotsseite, welche Berechtigungen es gibt und auf welche Daten die App zugreift.
    • Lies dir die Datenschutzrichtlinie des Anbieters auf der App-Angebotsseite durch.
  • Absicherung und Vertrauen
    • Lies die Reviews und Bewertungen im Marketplace.
    • Sieh dir die Anzahl der aktiven Installationen an, um zu erfahren, wie beliebt die App ist.
    • Sieh auf der Registerkarte "Support" nach, ob ein öffentlicher Vorgangstracker oder Supportressourcen verfügbar sind.
    • Prüfe, ob es sich um eine unterstützte App handelt und ob es einen Service Desk gibt.
    • Überprüfe auf der Registerkarte mit den Versionen, ob die Kompatibilität immer aktuell gehalten wird.
    • Sieh dir auf der Registerkarte mit der Übersicht die Screenshots und Videos an.
    • Finde heraus, ob der Entwickler eine Lizenzvereinbarung anbietet.

Du kannst auch eine Frage in der Atlassian Community stellen.

Was ist das Marketplace-Partnerprogramm? Anzeigen

Das Marketplace-Partnerprogramm umfasst drei Partnerstufen: Platinum, Gold und Silber. Die Stufen spiegeln die Investitionen des Partners in Bezug auf die Atlassian-Plattform und die Ausrichtung hinsichtlich unserer Strategie wieder.

Marketplace-Partner der Stufen Platinum, Gold und Silber erfüllen die folgenden Anforderungen von Atlassian:

  • Cloud und Data Center: Der Partner investiert in die Cloud und bietet für Data Center geeignete Versionen seiner beliebten Server-Apps an.
  • Sicherheit: Der Partner verbessert seine Sicherheitsverfahren, indem er an unseren Marketplace-Sicherheitsprogrammen teilnimmt. Für teilnehmende Cloud-Apps führen wir einen neuen Sicherheits-Badge für Marketplace ein, um Kunden bei ihren Entscheidungen zu helfen.

Mit dem Atlassian-Partnerprogramm bieten wir unseren Kunden erstklassige Qualität und belohnen Partner, die zu unseren Zielen passen.

Mehr zum Marketplace-Partnerprogramm erfährst du in den Programmanforderungen.

Was ist das Self-Assessment-Programm für verbesserte Sicherheit? Anzeigen

Beim Self-Assessment-Programm für verbesserte Sicherheit arbeitet Atlassian mit App-Partnern zusammen. Das Programm soll das Sicherheitsbewusstsein erhöhen und Sicherheitsverfahren verbessern. Partner können sich mit einer jährlichen Selbstbeurteilung für das Programm bewerben. Diese Beurteilung deckt folgende Punkte ab:

  • Datensicherheit
  • Umgang mit vertraulichen Daten
  • Backups und Disaster Recovery

Die Angaben der Anbieter zur Selbstbeurteilung werden von Atlassian-Mitarbeitern überprüft. Die Selbstbeurteilung soll Partner dazu anregen, sich eingehend mit der Sicherheit zu befassen. Atlassian kann Empfehlungen zur Verbesserung der Sicherheit aussprechen. Das Programm läuft auf Vertrauensbasis ab. Wir empfehlen dir, zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzugehen, dass der jeweilige Partner und die App den Sicherheitsanforderungen deines Unternehmens genügen. Nähere Informationen zum Self-Assessment-Programm für verbesserte Sicherheit findest du hier.

Gibt es Support für Apps? Anzeigen

Das hängt von der App ab. Atlassian Marketplace-Anbieter können bei jeder App selbst entscheiden, ob sie Support und Wartung anbieten möchten. Wir stellen die entsprechenden Angaben bei jedem App-Eintrag im Atlassian Marketplace bereit.

Wenn der Atlassian Marketplace-Anbieter Support und Wartung für seine App anbietet, wird die App im Eintrag als "Supported" (Support verfügbar) angezeigt. Wenn du Support zu der App benötigst, wende dich über die Schaltfläche "Get Support" (Support anfordern) auf der Supportregisterkarte der Detailseite zur App an den Anbieter. Sollte Atlassian selbst der Atlassian Marketplace-Anbieter sein, gelangst du über diese Schaltfläche zum Supportticketsystem von Atlassian (support.atlassian.com). Alle anderen Anfragen werden an eine vom jeweiligen Atlassian Marketplace-Anbieter bereitgestellte Supportressource weitergeleitet. Unserer Erfahrung nach ist dies der schnellste Weg zur Problemlösung.

Bei den Atlassian Marketplace-Anbietern gelten andere Geschäftszeiten und andere Service Level Agreements (SLAs) als beim Atlassian-Support. Deine Atlassian-Supportstufe spielt hier keine Rolle. Wenn du Feedback zu deiner Supporterfahrung mit einem Marketplace-Anbieter an Atlassian melden möchtest, rufe die Seite marketplace.atlassian.com auf, und wähle oben im Drop-down-Menü "Help" (Hilfe) den Eintrag "Feedback" aus.

Wenn der Atlassian Marketplace-Anbieter entschieden hat, keinen Kundensupport und/oder keine Wartung anzubieten, wird die App im Eintrag als "Unsupported" (Kein Support verfügbar) angezeigt. Falls du Support zu einer solchen App benötigst, solltest du eine Anfrage in der Online-Community (community.atlassian.com) stellen. Beachte, dass es bei Apps ohne Support keine Garantie für die Problemlösung vom Atlassian Marketplace-Anbietern oder Atlassian gibt.

Können Apps mein Produkt langsamer machen? Anzeigen

Manchmal kann dies der Fall sein. Unter Umständen verursachen Apps Performance-Probleme. Aus diesem Grund solltest du dich vorab so gründlich wie möglich über die App informieren.

Du kannst eine App in einer Staging-Umgebung testen, bevor du sie in der Produktion bereitstellst. Aus unseren Kunden-Reviews geht hervor, welche Erfahrungen andere Benutzer mit der App gemacht haben. Besuche auch die Website des App-Anbieters, und sieh dir alle dort verfügbaren Supportmaterialien an.

Wenn du vermutest, dass eine App in deinem Atlassian-Produkt Probleme verursacht, deaktiviere die App, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Wie werden Apps verwaltet? Anzeigen

Administratoren haben vollen Zugriff auf Apps, um diese zu überwachen und zu verwalten. Zur Anzeige, Aktualisierung und Konfiguration deiner Instanz können Administratoren unseren Universal Plugin Manager (UPM) nutzen.

Informationen zur Nutzung des UPM findest du in unserer Dokumentation zu Universal Plugin Manager (UPM).

Was ist die App-Archivierung? Anzeigen

Im Atlassian Marketplace sollen aktuelle, relevante Apps im Vordergrund stehen. Aus diesem Grund werden veraltete oder aus anderen Gründen nicht mehr für den Marketplace relevante Apps in regelmäßigen Abständen archiviert.

Archivierte Apps werden nicht mehr in den Suchergebnissen oder den Suchlisten innerhalb von Apps angezeigt. Apps werden im Marketplace automatisch archiviert, wenn seit dem End-of-Life-Datum der letzten Version des zugehörigen Atlassian-Produkts mehr als ein Jahr vergangen ist.

Wenn du eine Lizenz für eine archivierte App besitzt, kannst du die App dennoch über den entsprechenden Marketplace-Eintrag herunterladen. Es stehen jedoch keine neuen Lizenzen für die App zur Verfügung. Wende dich an den Anbieter, um zu erfahren, ob es eine neuere Version der App gibt.

In welchen Ländern können Apps über den Marketplace erworben werden? Anzeigen

Anbieter erhalten vom Atlassian Marketplace Hilfe beim Einziehen der geltenden Umsatz- und Mehrwertsteuern. Wir verkaufen an Kunden auf der ganzen Welt, es gelten jedoch folgende Ausnahmen:

  • Mit einem Handelsembargo belegte Länder, für die die Ausfuhrbeschränkungen der Vereinigten Staaten gelten
Was ist das Bug-Bounty-Programm für Marketplace? Anzeigen

Das Bug-Bounty-Programm ist ein leistungsstarkes Tool zur Nachbearbeitung, mit dem Schwachstellen in deinen Anwendungen und Diensten schneller erkannt werden. Schwachstellen werden dabei per Crowdsourcing ermittelt – das heißt, dass dein Team von vielen erfahrenen Sicherheitsforschern unterstützt wird.

Das Bug-Bounty-Programm für Atlassian Marketplace wird auf Bugcrowd gehostet, einer SaaS-Plattform für die Ermittlung von Schwachstellen per Crowdsourcing, an der talentierte Sicherheitsforscher aus der ganzen Welt beteiligt sind. Marketplace-Partner, die sich für das Programm anmelden, erlauben den Sicherheitsforschern, ihre Anwendungen auf Sicherheitsschwachstellen zu testen. Je nach Schweregrad der gefundenen Schwachstelle werden die Forscher entsprechend belohnt. Marketplace-Partner können so jederzeit günstig Schwachstellen in ihren Apps ermitteln und beheben. Kunden profitieren von der verbesserten Sicherheit.

Marketplace-Apps, die am Bug-Bounty-Programm teilnehmen, sind auf der Angebotsseite mit einem Sicherheits-Badge gekennzeichnet. Weitere Informationen zum Ablauf des Bug-Bounty-Programms für Marketplace findest du auf unserer Entwickler-Seite.

Lizenzierung und Preise

Welche Lizenz soll ich beim Kauf einer App auswählen? Anzeigen

Wähle die Lizenzstufe, die der Anzahl an Benutzern entspricht, die für dein Hostprodukt lizenziert sind. Wenn du zum Beispiel eine Confluence-Lizenz für 25 Benutzer hast, musst du für die Confluence-App die Lizenzstufe für 25 Benutzer wählen. Die App funktioniert nur, wenn ihre Lizenz der Lizenzstufe deines gehosteten Produktes entspricht oder darüber liegt – auch wenn nur einige deiner lizenzierten Benutzer die App nutzen werden.

Bei Jira musst du die App-Lizenz kaufen, die der höchsten Jira-Anwendungsstufe entspricht. Wenn du beispielsweise eine Jira Software-Lizenz für 500 Benutzer und eine Jira Service Desk-Lizenz für 20 Agenten hast, müssen sich deine Jira-Apps auf der Stufe für 500 Benutzer befinden.

Wenn du eine veraltete Jira Unlimited-Lizenz (ab 100 Benutzern) oder Confluence Unlimited-Lizenz (ab 2.000 Benutzern) besitzt, die du spätestens 2012 gekauft hast, sind die alten App-Preise nicht mehr verfügbar. Du hast zwei Optionen für den App-Kauf:

Weitere Informationen über veraltete Preisstufen

Werden Data Center-Preise angeboten? Anzeigen

Die Lizenzen für Jira Software und Confluence Data Center beginnen bei 500 Benutzern. Du solltest deine App-Lizenzen auf deine Data Center-Produktlizenzen abstimmen, d. h. die App-Lizenzen sollten mindestens so viele Benutzer abdecken wie deine Lizenz für die für Data Center freigegebene App oder Server-App (sofern keine für Data Center freigegebene App verfügbar ist), die du zusammen mit deinem Data Center-Hostprodukt nutzen möchtest. Du musst nicht für jeden Knoten deines Produkts eine Lizenz kaufen, sondern nur für die Gesamtanzahl der Benutzer. Auf die Funktionalität oder Kompatibilität der App hat dies keinen Einfluss – die Anzahl der Benutzer muss lediglich zur Data Center-Lizenz passen.

Falls du auf eine Server-App zurückgreifen musst, deckt eine Server-App-Lizenz für mehr als 10.000 Benutzer eine beliebige Anzahl an Data Center-Hostproduktlizenzen für jeweils 1.000 Benutzer ab. Passend zu deiner Lizenz für dein Data Center-Hostprodukt kannst du Lizenzen für je 2.000, 10.000 oder mehr als 10.000 Benutzer kaufen.

Wenn du beispielsweise eine Jira Software Data Center-Lizenz für 2.000 Benutzer hast, kaufe eine 2.000-Benutzer-Lizenz für die Server-App, die du nutzen möchtest. Wenn deine Data Center-Instanz 3.000 Benutzer hat, musst du die nächste verfügbare Server-App-Stufe wählen, die 10.000 Benutzer abdeckt.

Benötige ich für jede Instanz meines Atlassian-Produkts eine App-Lizenz? Anzeigen

Ja, Apps werden für Einzelinstanzen lizenziert. Wenn du separat lizenzierte Instanzen hast, ist daher auch für jede Instanz eine eigene App-Lizenz erforderlich.

Wenn du ein Data Center-Produkt auf mehreren Servern ausführst, gilt dies als eine Instanz.

Wenn du separate Entwicklerinstanzen hast, kannst du Entwicklerlizenzen für deine Apps zum Entwickeln und Testen nutzen. Hier erfährst du, wie du eine Entwicklerlizenz erhältst.

Wo erhalte ich Lizenzschlüssel für meine neue App? Anzeigen

Du erhältst deine Lizenzschlüssel und den entsprechenden Quellcode, sobald deine Zahlung eingegangen ist und verarbeitet wurde. Wir senden dir dann eine E-Mail mit Anweisungen zum Abrufen des Lizenzschlüssels.

Du kannst dich auch bei My Atlassian einloggen, um deine Lizenzschlüssel abzurufen. Genau wie deine Produktkäufe werden App-Käufe aus dem Marketplace in deinem My Atlassian-Konto dokumentiert.

Habe ich eine Berechtigung für Academic-Preise? Anzeigen

Für qualifizierte akademische Einrichtungen sind Academic-Preise bei über Atlassian bezahlten Apps verfügbar. Academic-Lizenzen berechtigen nicht zum Erhalt von Mengenrabatt bei Verlängerungen. Academic-Preise sind nur für Server- und Cloud-Apps verfügbar.

Folgende Einrichtungen sind für eine Academic-Lizenz von Atlassian qualifiziert:

  • Bildungseinrichtungen: öffentliche und private Grundschulen und weiterführende Schulen, berufsbildende Schulen, Fernlehrinstitute, Fachhochschulen, Universitäten oder wissenschaftliche oder technische Schulen, die eine Akkreditierung von einer nationalen Akkreditierungsstelle erhalten haben.
  • Ämter und Schulbehörden: Ämter und Behörden für die oben genannten Bildungseinrichtungen auf Gemeinde-, Länder- und Bundesebene.
  • Öffentliche Bibliotheken
  • Programme für Hausunterricht
  • Forschungsinstitute, die an eine akkreditierte Universität angeschlossen sind.
  • Lehrkrankenhäuser, die an eine akkreditierte Universität angeschlossen sind.
  • Schulungseinrichtungen, die von einer gesetzlichen Stelle akkreditiert wurden.

Beim Bestellen einer Atlassian-Academic-Lizenz für deine App musst du unter Umständen einen Nachweis für die Akkreditierung oder Angliederung vorlegen.

Zusätzliche Produktlizenzen für eine Academic-Instanz anfordern

Falls du noch keine Academic-Lizenz für ein Atlassian-Produkt hast, kannst du sie hier beantragen.

Wie werden die Preise für Lizenz-Upgrades berechnet? Anzeigen

Du kannst bei deinen Lizenzen jederzeit ein Upgrade auf eine höhere Stufe durchführen. Upgrades für Server-Apps enthalten 12 Monate Wartung ab dem Verarbeitungsdatum der Zahlung. Die bestehenden Wartungszeiträume werden dadurch außer Kraft gesetzt.

Der Preis für ein Upgrade auf eine höhere Lizenzstufe für Server-Apps wird mit der Formel von Atlassian berechnet, die hier für Jira Software dargestellt ist. Wir berechnen den Preis automatisch mit der Formel für Lizenz-Upgrades, wenn du das Lizenz-Upgrade in deinen Warenkorb legst.

Wenn ein Kunde ein Upgrade von einer Server-App auf eine für Data Center freigegebene App oder umgekehrt durchführt, erhält er keine Preisnachlässe auf die neu gekaufte Lizenz. Am Tag des Kaufs beginnt ein neues jährliches Lizenzfenster, wenn es sich um eine für Data Center freigegebene App handelt, und ein neues 12-monatiges Wartungsfenster, wenn eine Server-App-Lizenz erworben wurde.

Wie erhalte ich eine Community-Lizenz von Atlassian für eine App? Anzeigen
  

Atlassian unterstützt Organisationen, die Gutes tun. Wenn sich deine Organisation für wohltätige Zwecke engagiert und gemeinnützig ist, kannst du eine Community-Lizenz beantragen und bei über Atlassian bezahlten Apps 75 % Rabatt erhalten. Wenn deine Organisation über eine Community-Lizenz für ein Atlassian-Produkt verfügt, kannst du bei den Atlassian-Vertriebsmitarbeitern weitere Lizenzen anfordern, u. a. Community-Lizenzen für Server- und Cloud-Apps, die du über den Marketplace beziehst.

Zusätzliche Produktlizenzen für eine Community-Instanz anfordern

Falls du noch keine Community-Lizenz für ein Atlassian-Produkt hast, kannst du sie hier beantragen.

Was sind Open Source- und Classroom-Lizenzen von Atlassian? Anzeigen

Open-Source-Lizenzen sind kostenlos für qualifizierte Open-Source-Projekte und -Teams verfügbar. Du möchtest prüfen, ob du qualifiziert bist? Verwende unser Open-Source-Anfrageformular.

Für die Nutzung im Unterricht an qualifizierten Hochschulen ist ein Rabatt in Höhe von 75 % des Listenpreises für Classroom-Lizenzen verfügbar. Um eine Classroom-Lizenz zu beantragen, fülle bitte das Antragsformular für Classroom-Lizenzen aus.

Sobald deine Organisation die Genehmigung für einen der beiden oben genannten Lizenztypen erhalten hat, kannst du weitere Lizenzen für über Atlassian bezahlte Apps anfordern.

Sind Starter-Lizenzen für Apps verfügbar? Anzeigen

Für alle Apps gibt es Lizenzen mit Einstiegspreisen. Das Programm für Starter-Lizenzen deckt jedoch nur Apps von Atlassian ab und keine Drittanbieter-Apps.