Close

Bamboo: Preise und Lizenzierung


Die FAQ enthalten die am häufigsten gestellten Fragen zu unserer Lizenzierung und unseren Preisen. Für ein persönliches Gespräch kannst du dich natürlich auch direkt an unser Advocate-Team für Kunden wenden.

General Questions
Was kostet die Verlängerung der Softwarewartung für Bamboo Server? Anzeigen

Alle unsere Serverlizenzen umfassen 12 Monate Softwarewartung – Zugang zu neuen Software-Releases/Verbesserungen, Unterstützung durch unser erstklassiges Supportteam, Sicherheitspatches und Behebung kritischer Bugs. Nach dieser Anfangsphase empfehlen wir dringend, die Softwarewartung alle 12 Monate zu verlängern.

Der Verlängerungspreis beträgt 50 % des aktuellen Kaufpreises deiner jeweiligen Stufe.

Was ist Softwarewartung? Anzeigen

Mit der im ersten Nutzungsjahr inbegriffenen Softwarewartung profitierst du von folgenden Vorteilen:

  • Sicherheitspatches
  • Behebung kritischer Bugs
  • Neue Features & Verbesserungen
  • Unterstützung durch das erstklassige Atlassian-Supportteam bei der Behebung technischer Fehler
  • Entwicklerlizenzschlüssel* (Hiermit kannst du die Upgrades testen, bevor du sie implementierst!)
  • Grundsätzliche Möglichkeit zur Teilnahme an Beta-Programmen

Damit du das ganze Jahr über von Softwarewartung profitierst, musst du den Vertrag jährlich verlängern. Weitere Informationen über unsere Verlängerungsbedingungen für Softwarewartung findest du oben. Wir empfehlen dir außerdem, deine Geschäftsprozesse auf häufige Upgrades auszulegen, damit dein Team weiterhin in den Genuss der Vorteile kommt, die auch andere erstklassige Teams nutzen.

Wie kann ich ein Angebot anfordern? Anzeigen

Ein unverbindliches Angebot lässt sich ganz einfach erstellen. Dazu musst du deine Anfrage nur über den Atlassian Store einreichen. Aktiviere im letzten Schritt das Kontrollkästchen zum Anfordern eines Angebots, und klicke dann auf Senden. Nur die über unser Onlineformular übermittelten Angebote werden akzeptiert. Ein Screenshot des Warenkorbs gilt nicht als offizielles Angebot.

Wie wird Bamboo Server lizenziert? Anzeigen

Mit einer Commercial-, Academic- oder Starter-Lizenz für Bamboo erhältst du folgende Berechtigungen:

  • Bereitstellung einer einzelnen Bamboo-Installation in einer Produktionsumgebung auf einem Server
  • Lokale Agents und/oder Remote-Agents je nach Edition
  • Unbegrenzt viele Projekte und Benutzer
  • Unbefristete Verwendung von Bamboo
  • Softwarewartung für 12 Monate, einschließlich aller Updates und Online-Support
  • Quellcode der Anwendung (mit einer Entwickler-Quellcode-Lizenz für umfassende Anpassungsmöglichkeiten)

Für qualifizierte Bildungs- und Hochschuleinrichtungen sind Academic-Lizenzen verfügbar (hier erfährst du mehr). Weitere Informationen findest du in unserem Softwarelizenzvertrag.

Was sind lokale/Remote-Agenten? Anzeigen

Ein Bamboo-Agent ist ein Service zur Bereitstellung von Funktionen für die Ausführung von Job-Builds. Es gibt zwei Arten von Bamboo-Agents:

  1. Lokale Agents werden als Teil des Bamboo-Servers ausgeführt.
  2. Remote-Agents werden auf anderen Computern als dem Bamboo-Server ausgeführt, auf denen das Tool für Remote-Agents läuft. Ein elastischer Agent ist ein Remote-Agent, der in Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) ausgeführt wird.

Lokale Agents werden innerhalb des Serverprozesses ausgeführt, d. h. in derselben JVM wie der Server. Remote-Agents hingegen werden jeweils in einem eigenen Prozess ausgeführt, haben also eine eigene JVM.

Die Funktionen der einzelnen Agents sind fest definiert. Daher können Agents nur Builds für Jobs ausführen, deren Anforderungen zu den Funktionen des Agents passen.

Was kostet das Upgrade meiner Bamboo Server-Lizenz auf eine höhere Benutzerstufe? Anzeigen

Upgrades der Benutzerstufe werden basierend auf dem Kaufpreis deiner vorhandenen Lizenz und dem Kaufpreis der gewünschten Benutzerstufe berechnet. Um die genauen Upgrade-Kosten zu erfahren, kannst du im Atlassian Store ein Upgrade-Angebot für Server erstellen oder uns kontaktieren.

Wie erwerbe ich ein Upgrade der Benutzerstufe? Anzeigen

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Angebot für ein Upgrade von Serverlizenzen abzurufen:

my.atlassian.com

Nach dem Einloggen auf my.atlassian.com kann der Abrechnungsansprechpartner die jeweilige Lizenz und dann Upgrade auswählen. Im Anschluss wird das Formular für Angebote und Bestellungen angezeigt. Dort können die gewünschten Produkte, für die ein Upgrade durchgeführt werden soll, sowie die gewünschten Benutzerstufen ausgewählt werden. Durch Klicken auf die Schaltfläche In den Warenkorb wird der Vorgang abgeschlossen. Anschließend kann das Upgrade direkt erworben oder das unverbindliche Angebot für später gespeichert werden.

Atlassian Store

Upgrade-Angebote können auch direkt im Atlassian Store abgerufen werden. Nach dem Einloggen wird oben auf der Seite Upgrade angezeigt. Dort können die gewünschten Produkte, für die ein Upgrade durchgeführt werden soll, sowie die gewünschten Benutzerstufen ausgewählt werden. Durch Klicken auf die Schaltfläche In den Warenkorb wird der Vorgang abgeschlossen. Daraufhin kann das Upgrade entweder direkt erworben werden (zur Kasse gehen) oder das unverbindliche Angebot für später gespeichert werden.

Was ist der Unterschied zwischen Online-, Offline- und deaktivierten Agenten? Anzeigen

Ein Bamboo-Agent ist ein Service zur Bereitstellung von Funktionen für die Ausführung von Job-Builds.

  1. Offline-Agenten sind von Bamboo getrennt und wirken sich nicht auf die Abrechnung und Lizenzierung aus.
  2. Online-Agenten sind mit Bamboo verbunden und nehmen eine Lizenz in Anspruch.
  3. Deaktiviert ist ein Status, den ein Administrator einem Agenten zuweist, sodass dieser nicht von Builds verwendet werden kann. Wenn der Agent jedoch mit den Server verbunden ist, gilt er weiterhin als Online-Agent und nimmt eine Lizenz in Anspruch.
Was bedeutet das Supportende für mich? Anzeigen

Am 1. September 2021 (PT) endet der Verkauf von Bamboo Server und die Funktionsentwicklung für diese Produktlinie wird eingestellt. Nach dem 2. Februar 2022 (PT) stellen wir bis zum Supportende nur noch Sicherheitsfehlerbehebungen für kritische Schwachstellen bereit.

Am 2. Februar 2024 (PT) erreichen deine Server-Produkte das Ende des Supports. Danach werden keine weiteren Produktupdates veröffentlicht. Regelmäßige Sicherheitsupdates schützen dein Unternehmen vor Bedrohungen und Schwachstellen. Deshalb empfehlen wir dringend, noch vor dem Ende des Supports eine Migration in die Cloud oder ein Upgrade auf Data Center durchzuführen.

Bamboo Data Center

Was ist Data Center? Anzeigen

Data Center ist die von Atlassian speziell für Enterprise-Unternehmen entwickelte Lösung für selbstverwaltete Umgebungen. Durch die kontinuierliche Innovation von Funktionen der Enterprise-Klasse und erweiterten Kontrollen lassen sich mit Data Center komplexe Unternehmensanforderungen in großem Maßstab problemlos erfüllen. Data Center ist verfügbar für Jira, Confluence, Bitbucket, Crowd und Bamboo. Nähere Informationen findest du auf unserer Data Center-Seite.

Welche Kosten fallen für Bamboo Data Center an? Anzeigen

Unter Bamboo – Preise findest du die vollständigen Preisinformationen.

Welche Supportstufen gibt es bei Bamboo Data Center? Anzeigen

Kunden mit 100 oder mehr Agenten erhalten im Rahmen ihres Bamboo Data Center-Abonnements Priority-Support.

Welche Vorteile bietet mir Data Center? Anzeigen

Data Center hilft großen Unternehmen dabei, produktiv und maßstabsgerecht zu arbeiten.

Bamboo Data Center bietet:

  • Build-Resilienz
  • Build-Ressourcen auf Projektebene
  • Hohe Verfügbarkeit

Mehr über Bamboo Data Center erfährst du in unseren Versionshinweisen.

Data Center ist für Jira Software, Confluence, Bitbucket, Jira Service Management, Crowd und Bamboo verfügbar.