Close

Geschäftskontinuität bei Atlassian während der COVID-19-Pandemie


Angesichts der COVID-19-Pandemie ist die Lage derzeit weltweit angespannt und unsicher. Wir bei Atlassian setzen uns dafür ein, dir weiterhin hochwertigen Service, problemlose Compliance und zuverlässige Datensicherheit zu bieten. Unsere Kunden verwenden die Produkte und Services von Atlassian in verschiedenen erfolgskritischen Bereichen ihres Unternehmens. Wir möchten hier darlegen, welche Maßnahmen Atlassian für die Gesundheit und das Wohlergehen seiner Mitarbeiter und Kunden und für den Erfolg deines Unternehmens trifft.

Mit einem umfassenden Geschäftskontinuitätsplan stellen wir sicher, dass deine Teams bei wichtigen Aufgaben unterbrechungsfrei auf Atlassian-Services zugreifen können. Die Liste der häufig gestellten Fragen wird ergänzt, wenn sich die Situation weiterentwickelt und weitere relevante Informationen verfügbar werden.

Zusätzliche Tipps und Best Practices für Remotearbeit und Remotemanagement findest du im Work Life-Blog von Atlassian.

Mit welchem Plan für die Geschäftskontinuität hat sich Atlassian auf die Situation rund um COVID-19 vorbereitet? Anzeigen
  

Unser Krisenmanagementteam bewertet in täglichen Meetings die Situation und passt die Handlungsempfehlungen entsprechend an. Wir halten uns an die Leitlinien der Centers for Disease Control and Prevention des US-amerikanischen Gesundheitsministeriums, der Weltgesundheitsorganisation und anderer Behörden, die Informationen und Unterstützung bei der Entscheidungsfindung bieten. Darüber hinaus stehen wir in allen Regionen, in denen wir tätig sind, in engem Kontakt mit anderen Unternehmen aus der Branche.

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter hat bei uns oberste Priorität. Wir haben alle unsere Mitarbeiter aufgefordert, von zu Hause zu arbeiten. Alle nicht unbedingt notwendigen Dienstreisen und persönlichen Meetings wurden abgesagt. Während diese Art des Arbeitens für viele Unternehmen völlig neu ist, sind wir bei Atlassian schon mit Remotearbeit vertraut. Viele unserer Mitarbeiter arbeiten regelmäßig remote und nutzen dabei unsere eigenen Produkte, um zusammenzuarbeiten, den Projektfortschritt zu verfolgen und miteinander zu kommunizieren.

Wir sind uns bewusst, dass derzeit viel Unsicherheit herrscht. Sei versichert, dass Atlassian dich nicht im Stich lässt. Wir bieten dir auch weiterhin zuverlässigen Service:

  • Wir haben ein Disaster Recovery-Programm und testen unsere damit verbundenen Pläne einmal pro Quartal.
  • Wir stellen unsere Backup- und Wiederherstellungsverfahren regelmäßig auf die Probe – seit Beginn der Pandemie sogar noch häufiger als zuvor. Die Cloud-Infrastruktur von Atlassian ist in hohem Maße redundant und in mehreren AWS-Regionen weltweit verfügbar.
  • Unser SRE-Team sitzt auf der ganzen Welt verteilt (zum Teil im Büro, zum Teil remote) und sichert den zuverlässigen Betrieb unserer Services.
  • Unsere Teams stehen dir weiterhin für alle deine geschäftlichen Anforderungen und Supportanfragen zur Verfügung.
Werden die Atlassian-Supportservices oder -Reaktionszeiten durch COVID-19 beeinträchtigt? Anzeigen
  

Unsere Supportteams bleiben verfügbar und können dich bei deinen geschäftlichen und technischen Anforderungen unterstützen. Sie sorgen auch dafür, dass die Servicereaktionszeiten durchgängig kurz bleiben. Weitere Informationen über die Supportservices und Reaktionszeiten findest du hier: https://www.atlassian.com/enterprise/support-services.

Kunden, die mit einem Customer Success Manager oder Technical Account Manager von Atlassian zusammenarbeiten, erhalten weiterhin die gewohnte Unterstützung. Im Sinne der Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden und im Einklang mit den CDC- und WHO-Leitlinien finden alle Meetings bis auf Weiteres virtuell statt.

Wie wird die Atlassian-Infrastruktur skaliert, um dem zunehmenden Datenverkehr durch Remoteteams bzw. verteilte Teams und Benutzer in dieser Zeit Rechnung zu tragen? Anzeigen
  

Die Atlassian-Infrastruktur ist verteilt und ausfallsicher. Wir bieten immer dieselben Servicelevel – ganz gleich, ob ein Benutzer im Büro, zu Hause oder unterwegs arbeitet. Wir betreiben Rechenzentren an verschiedenen Standorten weltweit, wobei in jeder Region Redundanz gegeben ist. Weitere Informationen über unseren Ansatz für Zuverlässigkeit in der Cloud findest du unter https://www.atlassian.com/trust/reliability.

Wo finde ich weitere Informationen über den Atlassian-Ansatz für Zuverlässigkeit? Anzeigen
  

In unserem Trust Center erfährst du mehr über unseren Ansatz für Zuverlässigkeit und unsere Herangehensweise an Geschäftskontinuität und Disaster Recovery. Echtzeitinformationen zu unserer Verfügbarkeit sind unter https://status.atlassian.com/ zu finden.

Was ist, wenn meine Teams bisher noch keine Atlassian-Produkte nutzen? Anzeigen
  

Wir hatten schon immer das Ziel, Teams eine bessere Zusammenarbeit unabhängig vom Standort zu ermöglichen. In Zeiten von COVID-19 müssen sich Teams weltweit mit der Arbeit im Homeoffice arrangieren. Sie benötigen für die Remotearbeit geeignete Tools und Tipps für die Zusammenarbeit, um bei der Arbeit immer in Verbindung bleiben zu können.

Als Reaktion auf diese Anforderungen kündigt Atlassian hiermit die sofortige Verfügbarkeit der Free-Tarife für unsere Cloud-Produkte Jira Software, Confluence und Jira Service Management an. Für Trello, Bitbucket und Opsgenie gibt es schon länger kostenlose Optionen. Unser Portfolio an kostenlosen Produkten beinhaltet auch enge bidirektionale Integrationen mit führenden SaaS-Tools, die deine Teams täglich nutzen. So stehen Teams verschiedene grundlegende Funktionen für die Zusammenarbeit zur Verfügung.

Sind bei den Services von Atlassian aufgrund von COVID-19 Störungen aufgetreten? Anzeigen
  

Echtzeitinformationen zu den Betriebszeiten und der Verfügbarkeit unserer Produkte sind unter https://status.atlassian.com/ zu finden.