Close

Jira Software projects overview

Was ist ein Jira-Projekt?

In der Regel ist ein Projekt als eine Task-Sammlung definierbar, die erledigt werden müssen, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen. In Jira Software kannst du ein Projekt als Container betrachten, der genutzt wird, um diese Tasks – oder Vorgänge – im gesamten Team zu organisieren und nachzuverfolgen.

Du kannst ein Jira Software-Projekt umfassend konfigurieren und es leicht an die Unternehmensstruktur, den Workflow oder den Grad an Agile-Reife anpassen. Somit ist es das einzige Tool, das sich für jede individuelle Arbeitsweise eines Teams eignet. Dein Team kann mit einem Jira-Projekt Bugs nachverfolgen und beheben, eine neue Funktion veröffentlichen und vieles mehr.

Du findest deine Projekte in der oberen Navigation unter dem Dropdown-Menü "Projekte".

Screenshot einer Projektübersicht

Was sind die wichtigsten Elemente eines Jira-Projekts?

Wie bei jedem Projekt gibt es Tasks, die erledigt werden müssen, Personen, die Arbeit erledigen und Prozesse, die dabei helfen, Fortschritte zu erzielen.

  1. Vorgänge – Jira-Projekte sind umfassende Ziele, die in kleine, übersichtliche Aufgabeneinheiten – sogenannte Vorgänge – unterteilt werden.
  2. Personen – Jira Software erleichtert es Teams, Arbeit zu planen und nachzuverfolgen, sodass ihr gemeinsam mehr erreicht. Lade Benutzer zu deinem Jira-Projekt ein, um mit der Zusammenarbeit zu beginnen.
  3. Workflows – Jira-Projekte sind so strukturiert, dass sie einen Prozess oder Workflow durchlaufen, damit ein Vorgang erstellt und abgeschlossen werden kann. Diese Workflows können bei der Erstellung an die individuelle Arbeitsweise deines Teams angepasst werden.

Was sind Jira-Projektvorlagen?

Jira Software bietet eine Vielzahl von Projektvorlagen, damit Teams schnell mit Projekten loslegen können, die auf das jeweilige Team (beispielsweise HR- oder Software) oder einen bestimmten Verwendungszweck zugeschnitten sind. Diese Vorlagen enthalten vorkonfigurierte Vorgangstypen, Workflows und andere relevante Funktionen. Die Kanban- und Scrum-Vorlagen sind zwei unserer beliebtesten. Zur Vorlagenbibliothek von Jira Software

Die Kanban-Vorlage visualisiert deine Arbeit mithilfe eines leistungsstarken und gleichzeitig benutzerfreundlichen Boards. Sie eignet sich für Teams, die die Anzahl der WIP-Aufgaben begrenzen und den Fokus auf einen kontinuierlichen Arbeitsfluss legen wollen. Mit der Kanban-Vorlage in Jira Software können Teams ihren Workflow ganz einfach entwerfen, verwalten und optimieren. Außerdem ist daran klar abzulesen, welche Aufgaben anstehen und welche erledigt wurden.

Die Scrum-Vorlage ermöglicht Teams, umfassende Aufgaben in besser überschaubare Einheiten einzuteilen. Sie eignet sich für Teams, die nach einem regelmäßigen Rhythmus ausliefern oder Aufgaben in kurzen, zeitlich festgelegten Zeiträumen – sogenannten Sprints – erledigen. Mithilfe der Scrum-Vorlage können Teams außerdem die gesamte Arbeit am Backlog und Board organisieren und priorisieren, während sie dank der Roadmap den Überblick behalten.


Was sind Jira-Projekttypen?

Projekte in Jira zählen entweder zum Projekttyp "vom Team verwaltet" oder "vom Unternehmen verwaltet". Der grundlegende Unterschied zwischen den beiden Projekttypen besteht darin, wie sie verwaltet werden – auf Team- oder Unternehmens-/Jira-Administrator-Ebene.

Vom Team verwaltete Projekte

Überblick
Dieser Projekttyp eignet sich für Teams, denen eine vereinfachte Konfiguration und mehr Kontrolle über ihre eigenen Arbeitsprozesse und Praktiken in einem abgeschlossenen Bereich wichtig sind. Vom Team verwaltete Projekte werden von Projektadministratoren verwaltet. Das Team kann daher Änderungen vornehmen und benötigt keine Unterstützung von einem Jira-Administrator.

Vereinfachte Konfiguration
Vom Team verwaltete Projekte sind sofort einsatzbereit und verfügen über eine vereinfachte Konfiguration. Alle Mitglieder deines Teams können die Einrichtung und Verwaltung vornehmen. Vom Team verwaltete Projekte werden unabhängig voneinander konfiguriert. Einstellungsänderungen an einem Projekt haben keinen Einfluss auf andere Projekte.

Wichtige Funktionen
Sie bieten ein modernes Jira-Erlebnis für Teams, die keine erweiterten Funktionen benötigen.

  • Basic Roadmaps
  • Nur Vorgänge Ihres Projekts auf Ihrem Board anzeigen
  • Einzelner aktiver Sprint
  • Unverzichtbare agile Berichterstellung

Vom Unternehmen verwaltete Projekte

Überblick
Dieser Projekttyp eignet sich für Teams, die mit anderen Teams projektübergreifend auf eine standardisierter Weise zusammenarbeiten möchten. Vom Unternehmen verwaltete Projekte werden von Jira-Administratoren verwaltet. Durch eine gemeinsame Konfiguration fördern Sie Best Practices und Arbeitsabläufe im Unternehmen.

Fortgeschrittene Konfiguration
Vom Unternehmen verwaltete Projekte geben Jira-Administratoren die vollständige Kontrolle über die Konfiguration, Anpassung und Flexibilität. Diese Projekte werden von deinen Jira-Administratoren eingerichtet und gewartet. Die Konfiguration wird projektübergreifend genutzt.

Erweiterte Funktionen
All die Leistung und die Funktionen, die du von Jira Software erwartest.

  • Advanced Roadmaps (nur Premium)
  • Vorgänge können von anderen Projekten auf dein Board gezogen werden
  • Durchführung von parallelen Sprints
  • Umfangreiche, agile Berichterstellung