Close
Auf und neben Kartons stehende Menschen
Auf Wolke sitzender Mensch
Papierflugzeug

Gemeinsam in eine Zukunft in der Cloud

Erweiterte Sicherheit • Höhere Zuverlässigkeit • Einfache Verwaltung • Schnellere Innovationen

Der Support für die Atlassian Server-Produkte endet am 2. Februar 2024, du kannst die Vorteile und den Support für unsere kontinuierlichen Innovationen durch eine Migration zu unseren Cloud- oder Data Center-Produkten allerdings weiterhin nutzen. Wir wissen, dass dies eine große Veränderung ist. Deshalb beantworten wir jederzeit gerne all deine Fragen und geben Empfehlungen dazu, was als Nächstes zu tun ist.

Was bedeutet das Ende des Supports für mich?

Verkaufsende neuer Lizenzen

Seit dem 2. Februar 2021 (PT) verkaufen wir keine neuen Lizenzen mehr für unsere Server-Produkte und entwickeln keine neuen Funktionen mehr für unsere Server-Produktlinie.

Keine neue Entwicklung von Funktionen

Ab dem 2. Februar 2022 (PT) stellen wir bis zum Ende des Supports nur noch Sicherheitsfehlerbehebungen für kritische Schwachstellen bereit.

Ende des Supports

Am 2. Februar 2024 (PT) erreichen deine Server-Produkte das Ende des Supports.

Wie sieht der Zeitplan für die Änderungen aus?

Keine Sorge, diese Änderungen werden nicht über Nacht vorgenommen. Du kannst deine Möglichkeiten sorgfältig abwägen, um die richtige Entscheidung für dich zu treffen. Informiere dich zunächst am besten darüber, was alles geändert wird und wann.

Alle Daten sind in Pazifischer Zeit (PT) angegeben

2. Februar 2021 – Verkaufsende neuer Lizenzen Anzeigen
  
aspect

Du kannst keine neuen Server-Produkte mehr erwerben oder Angebote anfordern.

Ausnahmen:

  • Fisheye und Crucible: Du kannst weiterhin neue Lizenzen für Fisheye und Crucible erwerben. Diese Produkte befinden sich in einem Basis-Wartungsmodus.
  • Bamboo Server: Der 1. September 2021 (PT) ist der letzte Tag, an dem neue Server-Lizenzen erworben werden können. Nach diesem Datum werden keine neuen Funktionen für Bamboo Server mehr entwickelt und der Support für dieses Produkt wird am 2. Februar 2024 eingestellt. Mehr über Bamboo Data Center erfährst du auf unserer Homepage.
2. Februar 2021 – Preisänderungen Anzeigen
  
aspect

Die neuen Preise für Server treten ab deinem nächsten Verlängerungsdatum in Kraft.

Erfahre, was diese Änderungen für dich bedeuten, und vergleiche deine Optionen:

Ausnahmen:

  • Server-Starter-Lizenzen: Die Preisänderungen für Server betreffen Kunden mit Starter-Lizenzen nicht. Wir planen derzeit keine Änderungen an den Kosten für die Verlängerung deiner Wartungsverträge (10 USD pro Jahr).
2. Februar 2021 – Verkaufsende für Apps, die nun in Data Center enthalten sind Anzeigen
  
aspect

Im Zuge des Verkaufs- und Supportendes von Server nehmen wir mehrere von Atlassian entwickelte Apps und neue Funktionen in die Data Center-Abonnements mit auf:

  • Jira Software Data Center: Beinhaltet jetzt Advanced Roadmaps (ehemals Portfolio for Jira)
  • Confluence Data Center: Beinhaltet jetzt Team Calendars for Confluence und Analytics for Confluence
  • Jira Service Management Data Center: Beinhaltet jetzt Insight – Asset Management und Insight Discovery

Was bedeutet das für Kunden mit Server-Lizenzen?

  • Wenn du die App noch nicht verwendest: Seit dem 2. Februar 2021 (PT) können Server-Kunden diese Apps nicht mehr kaufen und auch keine Angebote mehr dafür anfordern. Diese Apps (oder die entsprechende native Funktionalität) stehen nur noch nach einem Wechsel zu Cloud oder Data Center zur Verfügung.
  • Wenn du über eine bestehende Lizenz für eine dieser Apps verfügst, kannst du Support und Wartung für diese bis zum Enddatum des Supports weiterhin verlängern.
1. Mai 2021 – Ende der Aufnahme neuer Apps Anzeigen
  
aspect

Wir nehmen keine neuen Server-Apps von Marketplace-Partnern und -Entwicklern mehr in den Atlassian Marketplace auf.

2. Februar 2022 – Ende von Upgrades und Downgrades für Benutzerstufen Anzeigen
  
aspect

Es können keine Upgrades oder Downgrades der Benutzerstufen für deine Server-Produkte und -Apps mehr vorgenommen werden. Die Änderung deiner Benutzerstufe ist nur noch durch einen Wechsel zu Cloud oder Data Center möglich.

Ausnahmen:

  • Starter-Lizenzen: Der Wechsel von einer Starter-Lizenz auf eine volle Lizenz gilt als neue Skalierung. Das bedeutet, dass du seit dem 2. Februar 2021 (PT) – dem Ende des Verkaufs neuer Lizenzen – kein Upgrade deiner Server Starter-Lizenz auf eine volle Lizenz durchführen kannst. Danach ist ein Upgrade nur noch über einen Wechsel zu Cloud oder Data Center möglich.
  • Fisheye und Crucible: Du kannst weiterhin Upgrades oder Downgrades der Benutzerstufen für Fisheye und Crucible durchführen.
2. Februar 2023 – Verkaufsende neuer Apps Anzeigen
  
aspect

Du kannst keine neuen Apps mehr für deine vorhandenen Server-Lizenzen kaufen. App-Verlängerungen werden voraussichtlich mit dem Enddatum 2. Februar 2024 (PT) entsprechend dem Enddatum des Supports deiner Server-Produkte anteilig berechnet.

2. Februar 2024: Ende des Supports Anzeigen
  
aspect

Support und Bugfixes werden für deine Server-Produkte und -Apps nicht mehr angeboten, und Verlängerungen werden entsprechend diesem Datum anteilig berechnet. Um Sicherheit zu gewährleisten und weiterhin von kontinuierlicher Innovation zu profitieren, empfehlen wir dir dringend, noch vor dem Ende des Supports eine Migration zu Cloud oder Data Center durchzuführen.

Nach dem Ende des Supportdatums bieten Atlassian und Marketplace-Partner keinen technischen Support mehr für Probleme, Sicherheitsupdates oder Fehlerbehebungen für kritische Schwachstellen. Regelmäßige Sicherheitsupdates schützen dein Unternehmen vor Bedrohungen und Schwachstellen. Deshalb empfehlen wir dir, noch vor dem Ende des Supports zu unseren Cloud- oder Data Center-Produkten zu wechseln.

Papierflieger in Wolken

FAQ

Welche Produkte werden eingestellt? Anzeigen

Das End-of-Life gilt für:

  • Jira Software Server
  • Jira Core Server
  • Jira Service Management Server
  • Confluence Server
  • Bitbucket Server
  • Crowd Server
  • Von Atlassian entwickelte Server-Apps

Ausnahmen:

  • Fisheye und Crucible: Du kannst weiterhin neue Lizenzen für Fisheye und Crucible erwerben. Diese Produkte befinden sich in einem Basis-Wartungsmodus.
  • Bamboo Server: Der 1. September 2021 (PT) ist der letzte Tag, an dem neue Server-Lizenzen erworben werden können. Nach diesem Datum werden keine neuen Funktionen für Bamboo Server mehr entwickelt und der Support für dieses Produkt wird am 2. Februar 2024 eingestellt. Mehr über Bamboo Data Center erfährst du auf unserer Homepage.
  • Marketplace-Apps: Bestandskunden können bis 2. Februar 2023 (PT) weiterhin neue Server-Apps aus dem Marketplace erwerben. Am 2. Februar 2024 erreichen Server-Apps aus dem Marketplace allerdings das Ende des Supports.
  • Von Atlassian entwickelte Apps, die in einem Data Center-Abonnement enthalten sind: Im Zuge des Verkaufs- und Supportendes nehmen wir mehrere von Atlassian entwickelte Server-Apps in die Data Center-Abonnements mit auf:

Wenn du über keine bestehende Server-Lizenz für die App verfügst, kannst du seit dem 2. Februar 2021 (PT) für diese Apps keine Server-Lizenzen mehr kaufen und auch keine Angebote mehr dafür anfordern. Diese Apps (oder die entsprechende native Funktionalität) stehen nur noch nach einem Wechsel zu Cloud oder Data Center zur Verfügung. Wenn du über eine bestehende Server-App-Lizenz verfügst, kannst du Support und Wartung für diese bis zum Enddatum des Supports weiterhin verlängern.

Wo finde ich Informationen zu meinen Optionen und zur Vorbereitung auf die Migration? Anzeigen

In den meisten Fällen empfehlen wir, so bald wie möglich zu Cloud-Produkten zu migrieren. Kunden, die in Partnerschaft mit Atlassian in die Cloud migrieren, verzeichnen niedrigere Kosten sowie erhöhte Zuverlässigkeit, bessere Verfügbarkeit und optimierte Sicherheit. Du kannst dich voll auf Innovation anstatt auf die Wartung konzentrieren.

Für Kunden mit Unternehmensanforderungen, die einen Betrieb in der Cloud nicht ermöglichen, bieten wir weiterhin Data Center an.

Weitere Informationen zu diesen Optionen findest du im Migration Center.

Wie vergleiche ich die Kosten für Server, Cloud und Data Center? Anzeigen

Vergleich der Kosten für Server und Cloud

In unserem personalisierten Preisrechner erhältst du eine schnelle Übersicht der Kosten und eine Empfehlung für die nächsten Schritte basierend auf deinen Server-Produkten.

Server- und Data Center-Kosten vergleichen

Du kannst deine Optionen und eine Übersicht der Kosten einer Migration zu Data Center hier genauer ansehen.

Gab es seit der letzten Ankündigung neue Updates? Anzeigen

Seit der Ankündigung des End-of-Life von Server im Oktober 2020 haben wir uns darauf konzentriert, das Feedback unserer Kunden anzunehmen, neue Wege zu finden, wie wir dich unterstützen können, und Verbesserungen an unseren Cloud-Angeboten und Migrationsfunktionen vorzunehmen. Damit du immer bei allen Entwicklungen auf dem neusten Stand bist, teilen wir weiterhin regelmäßig Updates mit der Atlassian Community:

Gibt es Änderungen an Data Center? Anzeigen

Übersicht der Änderungen

Wir wissen, dass Data Center für unsere Kunden, die aufgrund von Unternehmensvorgaben noch nicht umsteigen können oder eine mehrjährige Übergangsphase benötigen, ein wichtiger Schritt auf dem langfristigen Weg zur Cloud ist. Um dir eine bessere Zusammenarbeit sowie mehr Einblicke zu ermöglichen, werden wir einige unserer leistungsstärksten Atlassian-Apps und neue Funktionen aufnehmen. Seit dem 2. Februar 2021 (PT) beinhalten Data Center-Abonnements Zugriff auf:

  • Jira Software Data Center: Advanced Roadmaps (ehemals Portfolio for Jira)
  • Confluence Data Center: Team Calendars for Confluence und Analytics for Confluence
  • Jira Service Management Data Center: Insight – Asset Management und Insight Discovery
  • Priority-Support: Priority-Support ist jetzt in allen Data Center-Abonnements für Jira Software, Jira Service Management, Confluence und Crowd enthalten. Kunden mit 251 oder mehr Benutzern (ab Benutzerstufe 500) erhalten diesen auch mit einem Bitbucket Data Center-Abonnement.

Wir haben außerdem kürzlich das neuste Produkt unserer Data Center-Produktlinie vorgestellt: Bamboo Data Center. Kunden mit 100 oder mehr Agenten erhalten im Rahmen ihres Bamboo Data Center-Abonnements Priority-Support.

Zugriff auf die neue native Funktion

Wenn du diese Apps bereits nutzt, musst du dein Abonnement nach dem 2. Februar 2021 (PT) nicht mehr verlängern. Allerdings musst du die unten beschriebenen Methoden verwenden, um die Funktionalität freizuschalten, bevor deine bestehende App-Lizenz abläuft.

Um diese Funktionalität freizuschalten, musst du entweder ein Upgrade auf eine Data Center-Produktversion durchführen, in der die App enthalten ist, oder kostenlos eine kompatible Version der App installieren. Für die Apps ist keine Lizenz erforderlich und die Funktionen werden verfügbar, sobald die jeweilige App im Rahmen eines kompatiblen Data Center-Abonnements gestartet wird.

Welche Methoden verfügbar sind, hängt von der App ab:

  • Advanced Roadmaps (ehemals Portfolio for Jira):
    • Diese Lösung ist in Jira Software Data Center 8.15 enthalten.
    • Du kannst auch kostenlos eine kompatible Version der App installieren.
  • Team Calendars for Confluence:
    • Diese Lösung ist in Confluence Data Center 7.11 enthalten.
    • Du kannst auch kostenlos eine kompatible Version der App installieren.
  • Analytics for Confluence:
    • Ein Upgrade auf Confluence Data Center 7.11 ist erforderlich.
    • Diese wird nicht zur Installation als App verfügbar sein.
  • Insight – Asset Management*:
    • Dies wird in der Data Center-Version 4.15 von Jira Service Management enthalten sein.
    • Du kannst auch kostenlos eine kompatible Version der App installieren.
  • Insight Discovery*:
    • Du kannst kostenlos eine kompatible Version der App installieren.

* Du kannst möglicherweise auch Insight-Apps mit Jira Software Data Center verwenden.

Ballons, die einen Kompass über Wolken tragen

Deine nächsten Schritte

In unserem Migration Center findest du alles, was du für einen reibungslosen Übergang benötigst – von der richtigen Option für deine Anforderungen bis hin zur Planung für den Wechsel.

Die Informationen auf dieser Seite beinhalten vorausschauende Aussagen zu geschätzten Daten des Inkrafttretens, die sich gegebenenfalls ändern können. Alle vorausschauenden Aussagen sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Änderungen sind vorbehalten.

Was bedeutet das für Server?

Wir möchten uns darauf konzentrieren, dir eine erstklassige Cloud-Erfahrung zu bieten. Aus diesem Grund beenden wir den Verkauf und Support unserer Server-Lizenzen.

Verkaufsende neuer Lizenzen

Ab dem 2. Februar 2021 (PT) werden wir keine neuen Lizenzen mehr für unsere Server-Produkte verkaufen und keine neuen Funktionen mehr für unsere Server-Produktlinie entwickeln.

Drei Jahre Wartung

Wenn du über eine bestehende Server-Lizenz verfügst, kannst du Wartung und Support für deine Lizenzen bis zum 2. Februar 2024 (PT) weiterhin verlängern und erhalten.

Updates zu zukünftigen Preisen

Am 2. Februar 2021 (PT) erhöhen wir die Preise der Wartung für bestehende Server-Lizenzen, um die Sicherheit und die Wartung unserer Server-Plattform weiterhin gewährleisten zu können.


Was bedeutet das für Data Center?

Wir werden Data Center weiterhin als eine selbstverwaltete Enterprise-Version anbieten und darin investieren.

Schalte neue native Funktionen frei

Um deine Anforderungen an eine bessere Zusammenarbeit und mehr Einblick zu erfüllen, werden wir einige unserer leistungsstärksten Atlassian Apps und neue Funktionen in Data Center-Abonnements aufnehmen.

Bamboo Data Center

Bamboo Data Center (bald verfügbar) sorgt dank Hochverfügbarkeit durch Cold Standby und mit nahtlosen Neustarts für eine schnelle Wiederherstellung nach Ausfällen und die Beibehaltung von Build-Ergebnissen.

Zugang zu Priority-Support

Profitiere dank unseres kostenlosen Priority-Supports für Data Center-Kunden von höheren SLAs, einer schnelleren Selektierung sowie schnelleren Lösungen für deine kritischen Anwendungen.

Updates zu zukünftigen Preisen

Aufgrund dieser Investitionen wird sich der Preis für Data Center-Abonnements ab dem 2. Februar 2021 (PT) erhöhen.


Veränderungen brauchen Zeit

Du kannst deine Möglichkeiten sorgfältig abwägen, um die richtige Entscheidung für dich zu treffen. Sieh dir die Änderungen im Detail an und bereite dich mithilfe unserer Empfehlungen darauf vor.

Alle Daten sind in Pazifischer Zeit (PT) angegeben

Papierflieger in Wolken

Ankündigung

Wir kündigen hiermit Änderungen an unseren Server- und Data Center-Produkten an. Wir empfehlen dir, diese anstehenden Änderungen in Ruhe zu bewerten, um herauszufinden, was sie für dich bedeuten.

Verkaufsende für in Data Center inbegriffene Atlassian Apps

Im Zuge des Verkaufs- und Supportendes nehmen wir mehrere von Atlassian entwickelte Server-Apps und neue Funktionen in die Data Center-Abonnements mit auf:

  • Jira Software Data Center: Advanced Roadmaps (ehemals Portfolio for Jira)
  • Confluence Data Center: Team Calendars for Confluence, Analytics for Confluence
  • Jira Service Management Data Center: Insight – Asset Management und Insight Discovery

Nach dem 2. Februar 2021 (PT) können Server-Kunden diese Apps nicht mehr kaufen und auch keine Angebote mehr dafür anfordern. Diese Apps (oder die entsprechende native Funktionalität) stehen nur noch nach einem Wechsel zu Cloud oder Data Center zur Verfügung. Wenn du über ein gültiges Angebot verfügst, bleibt dieses weiterhin für Lizenzen bestehen, die nach diesem Datum erworben wurden.

Verkaufsende neuer Lizenzen

Du kannst keine neuen Server-Produkte mehr erwerben oder Angebote anfordern. Bestehende Angebote für nach diesem Datum erworbene Lizenzen gelten jedoch unverändert.

Preisänderungen treten in Kraft

Neue Preise für Server treten in Kraft. Für Kunden mit bestehenden Lizenzen gelten die neuen Preise ab dem nächsten Verlängerungsdatum.

Mehrschichtige Seitenlayouts
Benutzer upgraden

Ende von Upgrades oder Downgrades

Es können keine Upgrades oder Downgrades der Benutzerstufen für deine Server-Produkte und -Apps mehr vorgenommen werden. Ein Upgrade oder Downgrade deiner Benutzerstufe ist nur noch durch einen Wechsel zu Cloud oder Data Center möglich.

Kacheln mit Wolken

Verkaufsende neuer Apps

Du kannst keine neuen Apps mehr für deine vorhandenen Server-Lizenzen kaufen. App-Verlängerungen werden voraussichtlich mit dem Enddatum 2. Februar 2024 (PT) entsprechend dem Enddatum des Supports deiner Server-Produkte anteilig berechnet.

Schloss in Wolken

Ende des Supports

Support und Bugfixes werden für deine Server-Produkte und -Apps nicht mehr angeboten, und Verlängerungen werden entsprechend diesem Datum anteilig berechnet.

Wir empfehlen dir ausdrücklich, vor dem Ende des Supports zu Cloud oder Data Center zu migrieren.

Papierflieger in Wolken

Ankündigung

Wir kündigen hiermit Änderungen an unseren Server- und Data Center-Produkten an. Wir empfehlen dir, diese anstehenden Änderungen in Ruhe zu bewerten, um herauszufinden, was sie für dich bedeuten.

Preisänderungen treten in Kraft

Für Data Center gelten künftig neue Preise. Für Kunden mit bestehenden Abonnements gelten die neuen Preise ab dem nächsten Verlängerungsdatum.

Priority-Support inbegriffen

Für Kunden ab 251 Benutzern ist Priority-Support in Jira Software, Jira Service Management, Confluence und Crowd Data Center sowie Bitbucket Data Center inbegriffen.

In Data Center enthaltene neue Funktionen

Die folgenden von Atlassian entwickelten Apps und neuen Funktionen sind künftig in einem Data Center-Abonnement verfügbar:

  • Jira Software Data Center: Advanced Roadmaps (ehemals Portfolio for Jira)
  • Confluence Data Center: Team Calendars for Confluence, Analytics for Confluence
  • Jira Service Management Data Center: Insight – Asset Management, Insight Discovery

Hinweis: Um diese Funktionen nutzen zu können, musst du unter Umständen die App (kostenlos) installieren oder ein Upgrade deiner Instanz durchführen. Weitere Informationen findest du in unseren FAQ.

Papierflieger in Wolken

Bamboo Data Center verfügbar

Bamboo Data Center wird demnächst verfügbar sein. Sobald es neue Informationen hierzu gibt, benachrichtigen wir aktuelle Bamboo Server-Kunden, und auch diese Zeitleiste wird fortlaufend aktualisiert.

Weitere Informationen zu den Änderungszeitpunkten findest du in unseren FAQ.

Finde deinen Weg in die Cloud

Anhand einer personalisierten Empfehlung erfährst du, wo du beginnen solltest und wie viel die Migration deines Server-Portfolios in die Cloud kosten würde.

Upload in die Cloud

Evan Lerer

Director of Engineering

"Wir haben starke Mitbewerber und müssen sorgfältig abwägen, welche Technologien wir nutzen und wo wir Zeit investieren. Wir vertrauen darauf, dass Atlassian unser Team dabei unterstützt, erstklassige Produkte bereitzustellen."

Logo von Redfin

So helfen wir dir beim Umstieg

Nutze unsere Sammlung an Ressourcen, Tools und Angeboten, um deine Optionen zu bewerten und den Übergang so nahtlos wie möglich zu gestalten.

Cloud-Symbol

Atlassian Migration Program (AMP)

Finde End-to-End-Tools, Ressourcen und Support zum Planen der Migration in die Cloud.

Server-Symbol

Data Center Migration Center

Stelle deine Produkte mithilfe unserer Migrationsleitfäden in einer nicht geclusterten oder geclusterten Architektur bereit.

Neues

Informiere dich über Neuigkeiten und Updates zum End-of-Life von Server und was es bei Cloud und Data Center Neues gibt.

Webinar: Informationen und Tipps zum End-of-Life von Server

Informiere dich über die beste Vorgehensweise, um strategisch, technologisch und finanziell vorbereitet zu sein.

Webinar: So stellen wir uns die Zukunft von Data Center vor

Sieh dir an, was wir dieses Jahr in Data Center implementiert haben und was wir Spannendes in unserer Roadmap geplant haben.

Wir präsentieren: Community-Lizenzen für Data Center

Basierend auf deinem Feedback sind ab dem 2. Februar 2021 Community-Abonnements für Data Center erhältlich.

Datenresidenz für die Cloud-Tarife Standard und Premium

Um dich bei der Erfüllung deiner Daten-Compliance-Anforderungen zu unterstützen, erweitern wir unsere Standard- und Premium-Tarife im Laufe des Jahres um Datenresidenz.

FAQ

Welche Änderungen wird es geben? Anzeigen

Für Server

Seit dem 2. Februar 2021 (PT) verkaufen wir keine neuen Lizenzen mehr für unsere Server-Produkte und entwickeln keine neuen Funktionen für unsere Server-Produktlinie. Server-Bestandskunden haben weitere drei Jahre Zugang zu Wartung und Support. Dies wird am 2. Februar 2024 (PT) endgültig eingestellt.

Für Data Center

Wir bieten Data Center weiterhin an und investieren in neue Funktionen, über die wir in unserer Data Center-Roadmap informieren. Neben der kontinuierlichen Investition in neue Funktionen möchten wir die gemeinsame Nutzung von Cloud und Data Center mit einer einheitlicheren Administrationserfahrung und einer besseren gegenseitigen Integration der beiden Angebote für dich und deine Benutzer einfacher gestalten.

Preisänderungen

Am 2. Februar 2021 (PT) wurden die Wartungspreise für bestehende Server-Lizenzen und Data Center-Abonnements erhöht. Erfahre, was diese Änderungen für dich bedeuten, und vergleiche deine Optionen:

Ausnahmen

  • Du kannst weiterhin neue Lizenzen für Fisheye und Crucible erwerben. Diese Produkte befinden sich in einem Basis-Wartungsmodus.
  • Bamboo Data Center wird demnächst verfügbar sein. Sobald es neue Informationen hierzu gibt, benachrichtigen wir aktuelle Bamboo Server-Kunden und aktualisieren unsere Data Center-Roadmap. Bis auf Weiteres ist es möglich, neue Lizenzen für Bamboo Server zu erwerben.
Welche Produkte werden eingestellt? Anzeigen

Das End-of-Life gilt für:

  • Jira Software Server
  • Jira Core Server
  • Jira Service Management (ehemals Jira Service Desk Server)
  • Confluence Server
  • Bitbucket Server
  • Crowd Server
  • Bamboo Server
  • Von Atlassian entwickelte Apps

Ausnahmen:

  • Du kannst weiterhin neue Lizenzen für Fisheye und Crucible erwerben. Diese Produkte befinden sich in einem Basis-Wartungsmodus.
  • Bamboo Data Center wird demnächst verfügbar sein. Sobald es neue Informationen hierzu gibt, benachrichtigen wir aktuelle Bamboo Server-Kunden und auch die FAQs werden regelmäßig aktualisiert. Bis auf Weiteres ist es möglich, neue Lizenzen für Bamboo Server zu erwerben.
  • Bestandskunden können bis 2. Februar 2023 (PT) weiterhin neue Marketplace-Apps erwerben. Am 2. Februar 2024 erreichen Marketplace-Apps allerdings das Ende des Supports.
Welche Möglichkeiten habe ich? Anzeigen

Migration zur Cloud-Version (empfohlen)

Kunden, die in Partnerschaft mit Atlassian in die Cloud migrieren, verzeichnen niedrigere Kosten sowie geringere Risiken für Ausfallzeiten und Sicherheitsprobleme. Sie können sich voll auf Innovation anstatt auf die Wartung konzentrieren. Mit unserem personalisierten Empfehlungstool erhältst du einen schnellen Kostenvergleich und basierend auf deinen Server-Produkten eine Empfehlung für deinen Weg in die Cloud.

Migration zu Data Center

Server-Kunden, die aufgrund von Unternehmensvorgaben noch nicht zur Cloud wechseln können oder eine mehrjährige Übergangszeit benötigen, empfehlen wir die Migration zu Data Center. Besuche unser Migration Center, um die Vorteile von Data Center kennenzulernen und Informationen zur Planung einer Migration zu erhalten.

Weiter mit Server oder Data Center

In den drei Jahren, in denen wir die Server-Lösung noch unterstützen und weiterhin in Data Center investieren, kannst du auf Basis deiner Anforderungen und unserer Roadmap eine Entscheidung treffen und einen Migrationsplan aufstellen.

Wie lange wird Data Center noch angeboten? Anzeigen

Atlassian hat derzeit keine Pläne für die Einstellung von Data Center-Produkten. Wir sind uns bewusst, dass einige Kunden aufgrund ihrer geschäftlichen Anforderungen vielleicht nicht zur Cloud wechseln können.

Diesen Kunden bieten wir Data Center weiterhin an und investieren in neue Funktionen, über die wir in unserer Roadmap für Data Center informieren. Wir ergänzen die Roadmap für künftige Zeiträume, sobald es Neuigkeiten gibt.

Wir empfehlen Kunden, die aufgrund ihrer Anforderungen vorerst nicht zur Cloud wechseln können, unsere Cloud-Roadmap im Blick zu behalten. Dort findest du Hinweise, ob wir momentan an der von dir benötigten Funktion arbeiten. Wenn eine Funktion, die du benötigst, nicht vor dem Ende des Supports für Atlassian Server-Produkte eingeführt wird, empfehlen wir dir, zu Data Center zu wechseln bzw. Data Center beizubehalten.

Was ist, wenn ich noch nicht zur Cloud wechseln kann? Anzeigen

Für alle Kunden

Da der Support erst in drei Jahren eingestellt wird, hast du viel Zeit zur Evaluierung unserer Cloud-Angebote, internen Koordination und Vorbereitung – du musst nicht sofort handeln.

Wenn du noch nicht umsteigen kannst, weil du auf eine bestimmte Funktion oder Compliance-Zertifizierung wartest, solltest du wissen, dass wir uns bemühen, in der Cloud neue Funktionen und Verbesserungen schneller auszuliefern, und du wirst feststellen, dass wir auch deine Anforderungen bald erfüllen werden.

Wirf einen Blick in unsere Cloud-Roadmap und in das Trust Center, um mehr über Compliance und Sicherheit der Atlassian Cloud-Produkte sowie unsere erweiterte Abdeckung zur Erfüllung von Compliance-Anforderungen zu erfahren.

Für Kunden, die Datenresidenz benötigen

Ab sofort verfügbar: Derzeit ist Datenresidenz im Rahmen unseres Cloud Enterprise-Tarifs verfügbar, der am besten für unsere größten Kunden geeignet ist, die zusätzliche Verwaltungs-, Sicherheits- und Skalierungsfunktionen benötigen.

Bald verfügbar: Teams brauchen Entscheidungsgewalt und Kontrolle darüber, wo ihre Daten gespeichert werden. Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass unsere Cloud-Tarife Standard und Premium für Jira und Confluence in der zweiten Jahreshälfte 2021 über Datenresidenz verfügen werden. Hier findest du weitere Informationen und kannst dich für Updates anmelden.

Außerdem findest du in unserer Cloud-Roadmap die neuesten Informationen, auch zu Datenresidenz für zusätzliche Standorte, Datenresidenz für Apps und mehr.

Für Behördenkunden

Atlassian setzt alles daran, dass Behördenteams schneller, leichter und sicherer arbeiten können. Darüber hinaus durchlaufen unsere Cloud-Produkte aktuell den FedRAMP-Compliance-Prozess.

Weitere Antworten zu deinen wichtigsten Fragen findest du in unseren FAQs.

Was kommt als Nächstes?

Wir unterstützen dich bei deiner Migration