Close

Leitfaden für die Migration von Server zu Cloud

Verwende unsere Schritt-für-Schritt-Migrationsanleitung für Ressourcen und Best Practices, um einen erfolgreichen Wechsel in die Cloud zu garantieren


Phase 5: Migration

Der Tag ist gekommen, um den mit größter Spannung erwarteten Schritt im Migrationsprozess zu wagen. In dieser Phase behebst du letzte anstehende Probleme, führst die Produktionsmigration durch und verschiebst deine Benutzer und Daten in die Cloud. Stelle sicher, dass du die vor der Migration erstellte Checkliste abgearbeitet und einen Testlauf der Migration durchgeführt hast.

Festlegung des Servers als schreibgeschützt

Je nachdem, welche Migrationsstrategie du gewählt hast, müssen deine Benutzer womöglich nicht mehr auf deine selbst gehostete Instanz zugreifen. Setze deine Sites vor der Migration auf "schreibgeschützt", um jegliche Verwirrung zu vermeiden und für einen reibungslosen Wechsel zu sorgen. Gehe in Confluence Server jeden Bereich durch und entferne sämtliche Berechtigungen, die mehr als "Lesezugriff" geben. In Jira Server gibt es keinen expliziten schreibgeschützten Modus, du kannst die Einstellung aber manuell vornehmen, indem du ein Berechtigungsschema erstellst, das nur eine "Durchsuchungsberechtigung" gewährt, die auf alle Projekte angewendet wird. Aktualisiere Site-weite Banner in Jira und Confluence und bestätige, dass sich deine Site während der Migration im schreibgeschützten Modus befindet.

Wenn Benutzer nach der Migration weiter in Server arbeiten, musst du diese Einstellung nach Abschluss der Migration wieder entfernen.