Close

Leitfaden für die Migration von Server zu Cloud

Verwende unsere Schritt-für-Schritt-Migrationsanleitung für Ressourcen und Best Practices, um einen erfolgreichen Wechsel in die Cloud zu garantieren


Zusammenstellung des Teams

Zusammenstellung des Teams

Wie bereits gesagt, ist Migration Teamarbeit – daher ist es an der Zeit, ein Dreamteam zusammenzustellen, mit dem deine Organisation die Umstellung schafft. Für die meisten Migrationen sind die nachfolgend beschriebenen Rollen erforderlich, damit sie gelingen. Bei kleineren Teams kann jedoch dieselbe Person mehrere Aufgaben übernehmen. Denke daran, dass du dich jederzeit an Atlassian wenden kannst, wenn du Hilfe benötigst.

  • Projektmanager: Eine ausgewiesene Person, die den Business Case erstellt und vorgestellt, die Migration leitet, den Status und individuelle Aufgaben nachverfolgt und der erste Ansprechpartner ist.
  • System-Admins: Konfigurieren deine Systeme auf dem Server und kennen die Berechtigungen und Workflows, die migriert werden müssen. Sie können auch die Migration durchführen. Wenn sie keine Erfahrungen mit der Cloud haben, kannst du auch einen Solution Partner engagieren oder jemand anderen im Team für die Durchführung der eigentlichen Migration festlegen.
  • Executive Sponsor: Genehmigt Budgets und Business Cases und kann der Atlassian-Experte des Unternehmens werden.
  • Technisches Team und Tester: Ausgewiesenes Team, das die Migration durchführt. Vor der Migration sollte eine Reihe von Tests durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Teams wichtige Tasks durchführen können. Die Tester sollten aus verschiedenen Teams kommen, die deine Systeme auf unterschiedliche Arten nutzen werden und die Systeme so im Hinblick auf ihre jeweils wichtigsten Tasks testen sollen.
  • Sicherheit, Recht und Compliance: Jemand aus der Sicherheits- und Rechtsabteilung sollte früh einbezogen werden, um sicherzustellen, dass der Migrationsplan alle Sicherheits- und Compliance-Standards erfüllt (und dafür sorgt, dass diese Anforderungen später nicht zum Blocker werden).
  • Produktexperten: Die Migration wird die Art und Weise verändern, wie Teams zusammenarbeiten. Dies bedeutet, dass Teams Unterstützung bei Schulungen, bei der Problemlösung und möglicherweise beim Workflow-Brainstorming benötigen. Dies kann durch eine speziell benannte Person oder auch innerhalb einer Gruppe erfolgen.

Für jedes Team ist es wichtig, Richtlinien für die Abläufe während einer Migration festzulegen, damit eindeutige und konsistente Kommunikationswege sichergestellt werden können. Hier sind ein paar Tipps, wie dein Team reibungslos arbeiten kann:

  1. Lege früh klare Rollen und Verantwortlichkeiten fest
  2. Kommuniziere fortlaufend.
  3. Plane früh und stelle dein Team so schnell wie möglich zusammen
  4. Ziehe einen Solution Partner hinzu, wenn es sinnvoll ist. Unserer Erfahrung nach wird bei mehr als 60 % der Migrationen von mehr als 1.000 Benutzern und 100 % der Migrationen mit mehr als 5.000 Benutzern ein Solution Partner eingesetzt. Falls dieser Schritt nicht sinnvoll ist oder du dir unsicher bist, wende dich mit deinen Fragen an das Atlassian-Supportteam.