Close
DSGVO-Logo

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)


Wir bei Atlassian setzen uns für den Erfolg unserer Kunden und den Schutz ihrer Daten ein. Dabei stellen wir sicher, dass wir die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und alle Vorschriften zum Datenschutz einhalten. Die DSGVO soll EU-Bürgern mehr Kontrolle über ihre Daten geben und diverse Datenschutz- und Sicherheitsgesetze in einem umfassenden Gesetz vereinheitlichen. Die DSGVO gilt nicht nur für Organisationen innerhalb der EU, sondern auch für alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von betroffenen Personen in der EU verarbeiten und speichern. Dabei spielt es keine Rolle, wo das Unternehmen seinen Sitz hat. Jeder, der gegen die in diesem Gesetz vorgeschriebenen Datenschutz- und Sicherheitsstandards verstößt, muss mit hohen Geldstrafen und einer Unterbrechung seiner Services rechnen.

Hauptelemente der Verordnung

Die DSGVO soll dem Wert personenbezogener Daten und der Kontrolle, die Einzelpersonen über ihre personenbezogenen Daten haben, Rechnung tragen. Artikel 5 erläutert das Wesen der Gesetzgebung:

  1. Daten müssen mit informierter Zustimmung der betroffenen Person transparent und in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeitet werden.
  2. Daten werden nur für die Zwecke gesammelt und verwendet, die der betroffenen Person genannt werden, und nicht darüber hinaus. (Es gibt einige Ausnahmen, wenn Daten für das "Gemeinwohl" verwendet werden.)
  3. Sammele nur das, was du brauchst, und nicht mehr. Dies kommt sowohl der betroffenen Person als auch deinem Unternehmen zugute. Es hat keinen Sinn, für den Schutz von Daten verantwortlich zu sein, die du eigentlich gar nicht benötigst.
  4. Daten sollten sachlich richtig sein. Wenn sie nicht mehr richtig oder aktuell sind, müssen Maßnahmen ergriffen werden, um dies zu korrigieren oder die Daten zu löschen.
  5. Daten müssen in einer Form aufbewahrt werden, die die Identifizierung von betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie dies erforderlich ist. Daten, die nicht mehr nützlich sind, müssen verworfen werden.
  6. Daten müssen so gespeichert werden, dass ihre Integrität und Vertraulichkeit gewahrt bleibt.

Konformität mit der DSGVO

Als Datenverarbeiter werden wir mit den wertvollsten Daten unserer Kunden betraut. Deshalb haben wir auf jeder Ebene der Atlassian Cloud-Architektur Sicherheitsmechanismen integriert und alle unsere Produktangebote, Abläufe und vertraglichen Verpflichtungen angepasst, um diese Verordnung weiterhin einzuhalten. Einzelheiten dazu, wie personenbezogene Daten nach Produkt verarbeitet, gesammelt, gespeichert und gelöscht werden, findest du in unserem kürzlich aktualisierten Zusatz zum Datenschutz. Zusätzlich zu unserem Zusatz zum Datenschutz hat Atlassian eine Reihe von Tools implementiert, um unseren Kunden dabei zu helfen, DSGVO-konform zu bleiben:

Weitere Informationen zu unserem Sicherheits- und Datenschutzansatz findest du auf den Seiten zu den Sicherheitspraktiken von Atlassian und in unserer Datenschutzrichtlinie.

Internationale Datenübertragungen

Als Unternehmen mit einem globalen Kundenstamm und Betrieb muss Atlassian in der Lage sein, Daten auf der ganzen Welt zu übertragen und darauf zuzugreifen. Wir verstehen und respektieren die Regeln für die Weiterübermittlung personenbezogener Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und bieten Kunden im Rahmen unseres Zusatzes zum Datenschutz ein robustes Framework für die internationale Datenübertragung. Mit diesem Zusatz wird sichergestellt, dass unsere Kunden personenbezogene Daten auf rechtmäßige Weise an Atlassian Cloud-Produkte außerhalb des EWR übertragen und sich dabei auch bezüglich des aktuellen Schrems II-Urteils auf die Standardvertragsklauseln verlassen können. Zusätzlich zum Zusatz zum Datenschutz verpflichtet sich Atlassian, die Daten und die Rechte von Kunden zu schützen, indem erst nach einer sorgfältigen juristischen Prüfung auf Anfragen von Strafverfolgungsbehörden reagiert wird. Unser Team veröffentlicht jedes Jahr einen Transparenzbericht, in dem Behördenanfragen bezüglich des Zugriffs auf Benutzerdaten, der Entfernung von Inhalten oder der Sperrung von Benutzerkonten festgehalten werden.

Immer wenn wir deine Daten an Atlassian-Serviceanbieter weitergeben, übernehmen wir die Verantwortung dafür, wie deine Daten von diesen Unternehmen verwendet werden. Wir unterziehen alle Serviceanbieter einer umfassenden Prüfung und schließen Verträge mit ihnen ab, die sicherstellen, dass die personenbezogenen Daten unserer Kunden ausreichend geschützt sind.

Weitere Informationen zu unseren Datenpraktiken findest du in unserer Datenschutzrichtlinie. Besuche bitte unsere Seite Datenschutz-Updates, falls du mehr über die neuesten Entwicklungen (wie z. B. Gesetze zur Datenübertragung) erfahren möchtest.

Relevante Produkte

Symbol: Jira
Projekt- und Vorgangsnachverfolgung

Jira Cloud

Jira Align-Symbol
Agile Planung auf Enterprise-Niveau

Jira Align

Symbol: Jira Service Management
High-Velocity-ITSM

Jira Service Management

Confluence-Symbol
Das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten

Confluence Cloud

Symbol: Bitbucket
Git-Code-Management

Bitbucket Cloud

Trello Symbol
Visuelle Zusammenarbeit

Trello

Symbol von Opsgenie
Incident Response der nächsten Generation

Opsgenie

Statuspage-Symbol
Informationen zu Vorfällen

Statuspage

Hilfe-Symbol
Helpdesk-Servicemanagement

Halp

Unser hilfsbereites Team ist für dich da

Noch Fragen zu unserem Compliance-Programm?

Hat Atlassian Cloud-Zertifizierungen? Kann mir jemand beim Ausfüllen des Fragebogens zu Sicherheit und Risiko helfen? Wo kann ich weitere Informationen herunterladen?

Trust & Security-Community

Tritt der Trust & Security-Gruppe der Atlassian Community bei, erhalte Informationen direkt von unserem Sicherheitsteam und teile Informationen, Tipps und Best Practices für den sicheren und zuverlässigen Einsatz von Atlassian-Produkten.

Atlassian-Support

Wende dich an einen unserer kompetenten Supportmitarbeiter und erhalte Antworten auf deine Fragen.