Close

Leitfaden für die Migration von Server zu Cloud

Verwende unsere Schritt-für-Schritt-Migrationsanleitung für Ressourcen und Best Practices, um einen erfolgreichen Wechsel in die Cloud zu garantieren


Phase 4: Tests

In dieser Phase führen wir einen Testlauf durch und stellen sicher, dass alles in Ordnung ist. Wir ermitteln außerdem, wie lange die Migration dauern wird, ob es Probleme geben könnte und erstellen unser Migrations-Runbook.

Test der Migration

Wir empfehlen allen Kunden, unabhängig von der Unternehmensgröße oder Komplexität vor der eigentlich Produktionsmigration eine Testmigration durchzuführen. Stelle sicher, dass du alle Schritte ab Phase 3 der Vorab-Checkliste für die Migration abgearbeitet hast, bevor du unseren Testleitfaden nutzt, der dich durch den Migrationstest führt.

Symbol: Ausrufezeichen

Lies in unserer Dokumentation nach, wie du Cloud Migration Assistants für die Ausführung deiner Migration verwendest, falls du diese Methode nutzt.

Während der Testmigration gibt es einige Aufgaben, die du in dieser Phase erledigen solltest:

Test der Migration

Daten sichern

Unabhängig von der von dir ausgewählten Migrationsstrategie und -methode empfehlen wir, deine selbst gehostete Instanz vor der Migration zu sichern. Wenn in deiner Cloud-Site bereits Daten vorliegen, solltest du auch diese sichern.


Test der Benutzerakzeptanz

Ein Bestandteil der Testmigration ist die Durchführung von Benutzerakzeptanztests. Damit können Endbenutzer typische alltägliche Tasks replizieren und sicherstellen, dass diese erwartungsgemäß funktionieren. Mithilfe dieses Prozesses kannst du Probleme ermitteln, die sich auf deine Endbenutzer auswirken, und deine Teams dabei unterstützen, sich auf Veränderungen im Zusammenhang mit Cloud vorzubereiten. Lies dir Schritt 6 des Testleitfadens durch, um mehr über die Durchführung von Benutzerakzeptanztests zu erfahren.


Erstelle dein Runbook und deinen Zeitplan

Erstelle während der Testmigration ein Runbook oder eine detaillierte Checkliste mit folgenden Inhalten: Eintrittszeitpunkt von Ereignissen, Anweisungen, zugewiesene Verantwortliche für Tasks und die Dauer jedes Schritts. Du solltest außerdem notieren, welche Schritte voneinander abhängen und dich am Weiterkommen hindern, wenn du sie nicht abschließt. Am Ende deines Runbooks solltest du einen Migrationsplan mit den jeweiligen Verantwortlichen angeben, falls du irgendetwas rückgängig machen musst.

Sobald du mit deiner Testmigration und ihrer Durchführung zufrieden bist, wähle ein Zeitfenster für die Produktionsmigration und kommuniziere deinen Plan im nächsten Schritt.