Close

Leitfaden für die Migration von Server zu Cloud

Verwende unsere Schritt-für-Schritt-Migrationsanleitung für Ressourcen und Best Practices, um einen erfolgreichen Wechsel in die Cloud zu garantieren


Phase 2: Planung

Jetzt wo du dein Team um dich versammelt, Recherchen angestellt und die aufregende Entscheidung getroffen hast, auf die Cloud umzustellen, ist die Zeit gekommen, um die eigentliche Migration zu planen. Kleine Erinnerung an dieser Stelle: Wir haben Cloud Migration Manager, die dich bezüglich deiner Migration beraten können, damit du deine Pläne selbstbewusst weiterverfolgen kannst.

Einrichtung in Cloud

Wenn du unsere Testversion für die Cloud-Migration (oder eine neue Cloud-Site, die du gekauft hast) nutzt, musst du zunächst zwei Aufgaben erledigen: deine Organisation einrichten und deine Domain verifizieren. Das ist auch ein guter Zeitpunkt, um zu entscheiden, ob du Atlassian Access benötigst, um die Sicherheit in deines gesamten Unternehmens zu stärken.

Einrichtung in Cloud

Unternehmen einrichten

Zur Auffrischung: Mit einer Organisation erhältst du in einer zentralen Ansicht Überblick über alle Atlassian Cloud-Benutzer in deinem Unternehmen (über mehrere Atlassian-Sites und -Produkte hinweg), kannst du deine Benutzerkonten verwalten und Sicherheitsfunktionen wie SAML-SSO einrichten. Eine Organisation wird für jede Site automatisch erstellt, du kannst eine Site aber auch in eine bestehende Organisation übertragen. Um auf deine Organisation zuzugreifen, gehst du auf admin.atlassian.com und befolgst die unter So funktioniert das Einrichten, Umbenennen und Hinzufügen von Produkten und Sites zu deiner Organisation aufgeführten Schritte.


Verifiziere deine Domain

Durch die Verifizierung deiner Domain kannst du sicherstellen, dass sie dir gehört, und alle Benutzerkonten (auch als verwaltete Konten bezeichnet) für dieselbe Domain beanspruchen. Wähle eine Methode aus und befolge die Schritte unter So verifizierst du eine Domain für deine Organisation. Dieser Vorgang kann bis zu 72 Stunden dauern, deshalb solltest du frühzeitig damit beginnen.


Finde heraus, ob du Atlassian Access brauchst

Wenn du zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, wie SAML-SSO oder Benutzerbereitstellung brauchst, oder Gruppen von einem externen Verzeichnis synchronisieren möchtest, solltest du dir ernsthaft überlegen, Atlassian Access zu abonnieren. Wenn du außerdem einen Cloud-Identitätsanbieter brauchst, dann registriere dich direkt in Atlassian Access für ein kostenloses Okta-Konto.