Close

What’s new in
Jira Software Cloud

   Core experiences

     Premium

     Integrations

     Cloud platform

Core experiences

Rapid innovation to make Jira faster, more user friendly, and more powerful


Overview

Globally, tens of thousands of software teams depend on Jira Software to plan, track, and ship their work. We are rapidly shipping new, innovative features to make using Jira Software easier while increasing its power. This product roadmap encompasses where our customers tell us they are going next, and the features we need to build to help them get there.

A vast majority of agile teams utilize the scrum and kanban templates, and within these templates, have a choice about how they are administered. Company-managed tempates are setup and maintained by Jira admins, and ideal for teams who work with other teams across many projects in a standardized way. Team-managed templates are administered at the project level and are ideal for independent teams who want to control their own working processes and practices in a self-contained space.

Browser with Jira board
Information icon

This page shows a curated selection of features we’ve released and upcoming features on our roadmap. All forward looking items are subject to change.

Shipped

Schnelle Aktionen im Backlog Team-Managed

Verbessere die Produktivität in deinem Team einfacher als je zuvor: Du kannst jetzt den Aufgabenstatus auf einen Blick im Backlog anzeigen und häufige Aktionen wie zum Beispiel die Aktualisierung von Status, zugewiesenen Personen und Story Points direkt auf der Karte durchführen – ohne den entsprechenden Vorgang öffnen zu müssen.

Mehr erfahren

Search, sort, and modify issues with a more powerful project issue navigator Team-Managed

Enjoy a more intuitive and faster issue search experience with a more robust project issue navigator: in addition to text search, you can now filter by Assignee, Reporter, Status, and Issue Type.

List view in issue navigator for a quick overview

Our new list view, available in both next-gen and classic project templates, helps you get an overview of all the issues in your project in a simple table that can be easily filtered, sorted, and exported. Read on to see what this new functionality allows you to do (better) that you couldn’t do before.

Learn more
List view screenshot

Plan the big picture with roadmaps for classic projects

Sketch out the big picture, communicate plans with stakeholders, and ensure your roadmap connects to your team's work - all in a few clicks in Jira Software Cloud.

Learn more
Full Hierarchy

Backlog planning better than ever in Jira Cloud for Mac

Grooming your backlog and planning your sprints can be done easily in the Mac app.

Backlogs now display:

  • Assignee avatars
  • Story points and total points per sprint
  • Quick filters
  • Sprint goals
  • Epics, labels, and status
Learn more

Development info all in one place in Jira Cloud for Mac

Mac app expands development info which enables you to complete your agile software development workflow faster and more efficiently – without the need to move between multiple products.

The new ‘glance panel’ within issues enables you to quickly view: branch details, commits, pull requests, builds, reviews. Soon, you’ll be able to go directly to a linked pull request with a single click & more!

Learn more

Code im Zentrum der Projektnavigation Team-Managed

Dein Code steht im Zentrum der Projektnavigation von Jira Software. Außerdem haben wir eine neue Ansicht hinzugefügt, um dir und deinem Team mehr Kontext zu eurer Arbeit zu geben. Sobald du dein Quellcodemanagement mit Jira Software verbunden hast, gilt folgendes: Wenn ein Teammitglied seinem Commit, Branch-Namen oder seiner PR-Zusammenfassung einen Vorgangsschlüssel hinzufügt, werden das Repository, in dem die Aktivität stattfand, und die Seite automatisch angezeigt. Jeder im Team kann alle Repositorys einsehen, an denen gearbeitet wird, und jeder im Unternehmen kann sehen, an welchem Code das Team gerade arbeitet – alles an einem Ort.

Mehr erfahren

Search smarter

Find what you need faster with upcoming improvements to Jira’s quick search. Soon you'll see more more results with better metadata to help you know you’ve found the right thing. We're also adding personalized quick filters for the people and spaces you work with most.

Bessere Planung deines Backlogs mit einem neuen Epic-Panel Für 2020 geplant

Mit dem neuem Epic-Panel bieten wir Backlog-Planung der nächsten Generation, um die Aufgabenübersicht effizienter zu gestalten. Füge Epics bequem per Drag-and-drop Aufgaben hinzu. Erstelle neue Epics und informiere dich über den Fortschritt bestehender Epics. Filtere deine Backlog-Ansicht, indem du ein oder mehrere Epics auswählst.

Mehr erfahren

Einfache Bereinigung des Boards von abgeschlossenen Aufgaben Team-Managed

Entferne erledigte Vorgänge mit wenigen Klicks aus deinem Board und verschaffe dir so einen klaren Überblick über alle wichtigen Vorgänge.

Mehr erfahren

Zeit sparen mit Tastaturkürzeln Team-Managed

Tastaturkürzel ermöglichen schnelleres Bearbeiten, Navigieren und weitere Aktionen, ohne dass du deine Hände von der Tastatur nehmen musst.

Mehr erfahren

Building a better navigation for Jira Cloud

We are building a new navigation experience that puts the navigation at the top of your screen for a more familiar look and feel. We are also adding many highly requested improvements like adding a dropdown for your favorite dashboards and filters.

Learn more
New Jira Cloud Navigation

Share links to specific comments on Jira issues

Speed up your team's communication and collaboration by using permalinks in the new issue view. Soon, you can share and link people to a specific comment or work log item.

23.04.2020 Suche, sortiere und bearbeite Vorgänge jetzt ganz einfach mit dem Projektvorgangsnavigator

Die Suche und Navigation der nächsten Generation (Next-Gen) wird mit dem Projektvorgangsnavigator noch einfacher: Über die Textsuche kannst du nach jedem beliebigen Projektvorgang suchen. Du hast aber auch die Möglichkeit, nach zugewiesener Person, Autor und Status zu filtern. Du kannst deine Liste nach vielen verschiedenen Kriterien sortieren und die Vorgänge direkt über die Liste bearbeiten.

Mehr erfahren
Der Projektvorgangsnavigator

Individuelle Personalisierung der Board-Ansicht für alle Teammitglieder Für 2019 geplant

Wir öffnen die Konfiguration der Swimlanes, sodass alle Teammitglieder ihre Aufgaben im Board so anzeigen können, wie es für sie am praktischsten ist. Vorgänge können dabei nach zugewiesener Person, nach Epic oder nach Sub-Task gruppiert werden.

Individuelle Personalisierung der Board-Ansicht für alle Teammitglieder
Mehr erfahren

Erstelle Next-Gen-Berechtigungen und passe sie an Für 2020 geplant

Erstelle benutzerdefinierte Rollen und weise diesen Berechtigungen in Next-Gen-Projekten. Neben den standardmäßig verfügbaren Rollen (Administrator, Mitglied und Betrachter) kannst du jetzt auch ganz eigene Rollen erstellen. Wenn du eine neue Rolle erstellt hast, kannst du dir die zugewiesenen Berechtigungen ansehen und diese ändern. Darüber hinaus kannst du die Rolle klonen oder löschen.

Mehr erfahren

Keep your team in the loop with team @mentions

We’re making it easier for you to keep everyone in the loop with team @mentions. Keep your team informed on an issue or notify a team about a bug. You'll be able to @mention a team, just like you would an individual today. 

Genauere Einblicke in die Release-Bereitschaft dank Versionen in Next-Gen-Projekten Team-Managed

Wir führen Versionen zusammen mit dem festen Versionsfeld ein, damit du mehrere in ein Release einfließende Vorgänge planen und verfolgen kannst und dabei eure Methode zur Auslieferung von Software berücksichtigt wird. Versionen können auch zur besseren Einsicht in die Release-Bereitschaft und zur nachträglichen Prüfung von Releases beitragen, um beispielsweise Probleme zu untersuchen oder gute Leistungen zu würdigen.

Mehr erfahren

Unterteile Aufgaben direkt in der Jira-Roadmap Für 2019 geplant

Du kannst Aufgaben jetzt mit einem einzigen Klick in kleinere Aufgabenteile zerlegen, und zwar direkt in der Jira-Roadmap. Auf diese Weise können Teams mit weniger Klicks mehr erledigen und werden deutlich schneller.

Mehr erfahren

Einordnung von Vorgängen in das große Ganze aus der Jira-Roadmap heraus Team-Managed

Verschaffe dir direkt aus der Roadmap heraus Einblick in die aktuelle Arbeit deines Teams: Mit der neu hinzugekommenen Roadmap-Hierarchie kannst du alle Storys, Tasks und anderen untergeordneten Vorgänge anzeigen, die in deine Epics einfließen.

Mehr erfahren
Screenshot einer Roadmap

08.12.2019 Erfassung detaillierter Informationen mit dem neuen Feld "Absatz" Team-Managed

Mit diesem neuen Feld kannst du detaillierte Antworten in Textform im Haupttext deiner Vorgänge erfassen. Füge Stichpunkte, Aufzählungen, Überschriften und mehr hinzu, um die Arbeit deines Teams genau zu beschreiben.

Mehr erfahren

19.11.2019 Neuerungen bei Sprint-Burndown-Charts Team-Managed

Für Next-Gen-Projekte haben wir den Sprint-Bericht und das Burndown-Chart zu einem einzigen Bericht zusammengeführt. Das sogenannte Sprint-Burndown-Chart zeigt, wie viele Aufgaben in einem Sprint abgeschlossen wurden und wie viele insgesamt verbleiben. Es hilft dir auch, Scope Creep aufzudecken und in Sprint-Retrospektiven eine Zusammenfassung zu liefern.

Mehr erfahren
Sprint-Burndown-Chart

Control the privacy of comments on Jira issues

Exercise more control over who can see specific comments on Jira issues, whether that’s only admins or people in a specific role. 

*Available only in classic templates

Learn more

Create a scalable layout for Jira issues with many fields

We’ve made the Jira issue more accessible for customers who have many fields with our new 'field tabs'* feature, which enables you to group multiple fields together in small folders. Learn more

*Available only in classic templates

Learn more

New, robust functionality in Jira Cloud for Mac

Last October we launched Jira Cloud for Mac, a new, snappy, and simple way to use Jira. We will be rolling out three exciting features in early 2020:

  • Developer tool status: commits, pull requests, builds and/or deployments information will be visible on the issue view, so additional action can be taken if necessary.
  • Monitor progress of releases: teams can now track productivity in Jira Cloud for Mac by monitoring the progress of their releases.
  • Measure and monitor: burndown, velocity, and cumulative flow diagram reports are all coming soon.

Empower every user to customize email notifications

Enable everyone on your team to customize email notifications from Jira Software, so they only get updates about the issues they want.  

Learn more

Navigate to work you need to find faster on the 'Your work' page

Find and resume the work you care about most on the 'Your work' page. Soon, you'll be able can access the five most-recent projects you've visited. Dive straight into your board with a single click. Or, see all your assigned work with the 'My open issues' filter.

Create unique security levels in Jira’s new issue view

Make sure only the stakeholders you choose are able to view specific work items by creating granular security permissions for Jira issues.

*Available only in classic templates

Learn more
Creating unique security levels on Jira's new issue view

Enjoy faster load times with new Jira performance improvements

Performance is an ongoing journey in which we continue to invest. We’ve recently shipped some meaningful updates:

  • The navigation sidebar now loads 2x faster.
  • Jira’s project directory now loads 10x faster.
  • Next-gen boards load 1.5x faster.
  • Next-gen backlogs loads 1.8x faster.

You’ll continue to see and experience performance improvements across Jira Cloud in the quarters ahead.

Learn more

Find what you need more seamlessly with new navigation enhancements

We’re constantly fine-tuning Jira’s navigation to make it faster and easier to find what you need.

  • We’ve added a new page into Jira called 'Your work' to help you more easily find items you’ve previously viewed or starred as well as incomplete issues that are assigned to you.
  • We’ve recently added links within the navigation, in the starred and recent drawers, to help you quickly jump to 'view all' of your boards, projects, filters, or dashboards.
  • We’ve added breadcrumbs towards the top of the screen so you can easily find your way back to where you were previously in the product.
Learn more

Introducing the native Jira Mac app featuring Dark Mode

We’re introducing a native desktop app for customers using a Mac. The desktop app is fast and nimble companion app for people that want to manage their workflow right on their desktop. The app has been designed with ease and simplicity in mind, so finding and switching projects has never been more seamless. Users will also enjoy all the benefits of a native application in MacOS, including customizable push notifications.

Learn more
New Jira Mac app

09.09.2019 Ermittlung von Engpässen im Workflow mit dem neuen kumulativen Flussdiagramm Team-Managed

Im kumulativen Flussdiagramm werden die Vorgangsstatus im zeitlichen Verlauf zusammengefasst angezeigt. Dies kann bei der Ermittlung von Engpässen im Workflow des Teams hilfreich sein. Der Bericht enthält neue Legenden zum Ein- und Ausblenden von Spalten für eine höhere Benutzerfreundlichkeit. Außerdem wurde die Leistung bei Projekten mit großen Datenmengen erhöht, und es sind neue Farben hinzugekommen.

Mehr erfahren
Ermittlung von Engpässen im Workflow mit dem neuen kumulativen Flussdiagramm

09.09.2019 Zeitprotokollierung in Next-Gen-Vorgängen Team-Managed

Wir haben eine Funktion zur Zeitverfolgung hinzugefügt, damit du die auf Vorgänge verwendete Arbeitszeit protokollieren kannst. Dies ist besonders hilfreich, wenn ihr genau wissen müsst, wie viel Zeit ihr in die einzelnen Vorgänge investiert, oder wenn ihr Kunden die genaue Arbeitszeit in Rechnung stellen müsst.

Mehr erfahren
Protokollierung der für Vorgänge aufgewendeten Arbeitszeit
In the works

Developer tool links and panels Jira Cloud for Mac

View and interact with third party developer tools directly from the Mac app without navigating between multiple products.

You soon will be able to access all of your dev-tool information directly from linked issues in the app, including pull requests, commits, repositories, and builds – right down to specific code within individual branches saves time and moves work forward faster.

More powerful searches with custom fields in issue navigator

Run powerful searches with custom fields in the issue navigator.

We are expanding a set of field that you will be able to search with: labels, resolution, priority, and a few others will be added to the issue navigator. Using these fields you can further refine your searches, which will save your time and make you more efficient when you work in your projects.

View dashboards in iOS, Android and Mac apps!

Viewing and sharing dashboards with your team, stakeholders, and leadership is about to get a whole lot easier.

Soon you will be able to access your Jira dashboards from your devices. Quickly see an overview of tasks, track progress and achievements, or even spot bottlenecks even when you are away from your laptop.

Eine detaillierte Ansicht mit zusätzlichen Filtern für Boards und Backlogs Ab 2021

Zusätzliche Filter geben dir die Flexibilität, genau das zu finden, was du im Backlog und Board benötigst, unabhängig davon, ob es auf einem von dir erstellten benutzerdefinierten Feld basiert oder auf einem der häufigen Felder, die während der Einrichtung bereitgestellt wurden.

Flexiblere Schätzungskonfigurationen Ab 2021

Es ist schwer, zuverlässig vorherzusagen, wann ein Team Software liefert. Der Schätzungsprozess setzt offene Gespräche in Gang, deckt Risiken oder Unsicherheiten auf und hilft Teams, die Arbeit in kleinere Aufgaben zu unterteilen. Einige Teams ziehen Schätzungen mit Story Points vor und geben anschließend Zeitprognosen ab, um die Ressourcenzuweisung abzuschätzen und Aufgaben zu priorisieren. Bei Next-Gen-Projekten werden Teams flexibel Schätzungen auf Grundlage ihrer spezifischen Anforderungen erstellen können.

Workflows nach Vorgangstyp und Spaltenstatuszuordnung Ab 2021

Wir haben eine neue Methode entwickelt, die Arbeitsabläufe in deinem Board zu definieren, anzupassen und zu justieren. Du erhältst mehr Kontrolle über den Aufgabenfortschritt – für eine optimale Abstimmung mit der Arbeitsweise deines Teams.

Jeder Vorgangstyp kann seinen eigenen spezifischen Satz von Status, Übergängen und Regeln haben. Auf diese Weise werden fortschreitende Aufgaben an die bereits von dir festgelegten Checkpoints weitergeleitet.

Spalten und Status auf deinen Boards werden entkoppelt, sodass du mehrere Status einer einzelnen Spalte zuordnen kannst, um dein Board übersichtlicher zu gestalten. Wir stellen dir zudem einen eigenen Bereich zur Verfügung, in dem du alles verwalten kannst und der dir hilft, Einrichtungs- und Aufgabenelemente zu unterscheiden.

Neuerungen beim Workflow-Editor Für 2020 geplant

Für Next-Gen-Projekte haben wir viele der grundlegenden Features von Jira Software überarbeitet, um die Teamautonomie und Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Diese Philosophie übertragen wir jetzt auf den brandneuen Workflow-Editor.

In unserer klassischen Vorlage sind Workflows globale Objekte, die in verschiedenen Projekten konsistent sein können. Das funktioniert gut, um einen bestimmten Workflow über mehrere Teams hinweg zu skalieren. Viele Änderungen müssen allerdings von einem Administrator verwaltet werden, weil sie sich auf mehrere Jira-Projekte auswirken können.

Next-Gen-Projekte dagegen sind komplett unabhängig voneinander. Du kannst also eine Änderung in einem Projekt vornehmen, ohne dass sie sich auf ein anderes Projekt auswirkt. Die Workflows werden innerhalb der Projekte verwaltet und mit bestimmten Vorgangstypen verknüpft. So kannst du beispielsweise einen bestimmten Workflow für Bugs und einen anderen für Storys einrichten. Da die Projekte nicht voneinander abhängig sind, können Teams ihre Workflows kontinuierlich anpassen und optimieren, ohne andere Teams damit zu beeinflussen oder Administratoren hinzuziehen zu müssen. Der Next-Gen-Workflow-Editor wurde außerdem modernisiert und erleichtert so die Bearbeitung und Visualisierung von Workflows.

Der Workflow-Editor

Verstehen, was wann ausgeliefert wurde – mit Deployments für Jira Für 2020 geplant

Wir haben Deployments erweitert, damit dein Team und dein Unternehmen besser verstehen, was wann zu welchem Wert ausgeliefert wurde. Durch die Verbindung mit CI/CD-Tools kannst du diese neue Ansicht nutzen, um herauszufinden, wo in der Auslieferungs-Pipeline deine Features sind, damit du weißt, wann sie voraussichtlich beim Kunden eintreffen.

Mehr erfahren
Screenshot: Next-Gen-Releases