Bae Systems + Atlassian

BAE Systems revolutioniert das Servicemanagement mit Jira Service Management


Logo von BAE Systems
Branche

Behörden

Standort

Sydney, Australien

Seite teilen

BAE Systems Australia, eine Tochtergesellschaft von BAE Systems plc, ist eines der größten Rüstungsunternehmen Australiens.

Herausforderung
Jahrelang hatte das Unternehmen Schwierigkeiten mit seinem veralteten IT-Managementsystem, das für die IT-Mitarbeiter und die übrigen Angestellten gleichermaßen kompliziert war.

Lösung
BAE Systems Australia entschied sich für die Umstellung auf Jira Service Management. Laut Greg Warner, Lead of Engineering Tools, konnte die IT-Abteilung Jira Service Management innerhalb von nur drei Wochen in den Abteilungen für IT, Personalwesen und geschäftliche Optimierung implementieren. "Das Projekt war nicht nur wegen der Technologie so erfolgreich, sondern auch weil die IT das neue System intern geschickt vermarktet hat", so Warner. Das IT-Team verteilte Poster in allen Büros und bot den Benutzern sogar Schokoladenkekse im Tausch gegen Feedback an.

Vorteile
Warner und sein Team schätzen, dass BAE Systems dank Jira Service Management in den nächsten fünf Jahren 1,62 Millionen Dollar einsparen wird.

Weitere Informationen über Greg Warners Best Practices für die erfolgreiche Implementierung von Jira Service Management enthält seine Präsentation vom Atlassian Summit.

Dank Jira Service Management wird BAE Systems in diesem Jahr 600.000 Dollar sparen. Für die kommenden fünf Jahre erwarten wir Einsparungen in Höhe von 1,62 Millionen Dollar.

Greg Warner

Stream Lead, Information Systems, BAE Systems Australia

Weitere Informationen über Atlassian für Behörden

Logo von United States Department of Defense

So transformierte das Verteidigungsministerium der USA seinen Public Web-Servicedesk mit Atlassian.

Nasa-Logo

Atlassian erobert mit der NASA den Mars.