The Telegraph + Atlassian

Nahezu 25 Millionen Leser pro Monat


The Telegraph Logo
The Telegraph Logo
Branche

Medien und Unterhaltung

Standort

Europe, Middle East & Africa

The Telegraph entschied sich, das IT Service Management ins Haus zu holen, um im gesamten Unternehmen schnellere Problemlösungszeiten und mehr Transparenz zu erzielen. Durch die Integration von Jira Service Desk in Jira können die IT- und Softwareentwicklungsteams besser zusammenarbeiten, Probleme schneller lösen und den Kundensupport optimieren.

Mit Zeitungen, mobilen Apps, einer Website und Zeitschriften erreicht The Telegraph mehr als 25 Millionen Benutzer pro Monat.

The Telegraph hatte sein IT-Servicemanagement zuvor ausgelagert. "Wir hatten Probleme mit langen Problembehebungszeiten und mangelnder Transparenz", so Carol Johnson, IT Director bei der The Telegraph Media Group. Das Unternehmen entschied sich, die IT-Operations und den Servicedesk ins Haus zu holen.

"Wir mussten in weniger als drei Monaten eine Servicemanagementlösung finden, diese zusammenstellen und implementieren. Das schien mir unmöglich", berichtet Johnson.

Mit Zeitungen, mobilen Apps, einer Website und Zeitschriften erreicht The Telegraph mehr als 25 Millionen Benutzer pro Monat.

The Telegraph hatte sein IT-Servicemanagement zuvor ausgelagert. "Wir hatten Probleme mit langen Problembehebungszeiten und mangelnder Transparenz", so Carol Johnson, IT Director bei der The Telegraph Media Group. Das Unternehmen entschied sich, die IT-Operations und den Servicedesk ins Haus zu holen.

"Wir mussten in weniger als drei Monaten eine Servicemanagementlösung finden, diese zusammenstellen und implementieren. Das schien mir unmöglich", berichtet Johnson.

Johnson wandte sich an Valiantys, einen führenden Atlassian Solution Partner, der Jira Service Desk empfahl. Valiantys implementierte Jira Service Desk in enger Zusammenarbeit mit Johnsons Team und innerhalb von drei Monaten war das IT-Team einsatzbereit, autark und konnte optimierten Kundensupport bieten.

Mit Jira Service Desk können wir mit dem Tempo der Branche Schritt halten, unseren Kunden Support bieten und echten geschäftlichen Mehrwert schaffen.

Portraitbild von Carol von The Telegraph
Carol

IT Director, The Telegraph Media Group

Das IT-Team verbesserte seine Problemlösungszeiten um 66 %, verkürzte die Anrufwartezeit um 50 % und erhöhte die Kundenzufriedenheit um 140 %.

Durch die Integration von Jira Service Desk in Jira Software können die IT- und Softwareentwicklungsteams besser zusammenarbeiten und Probleme schneller lösen. Das IT-Team integriert außerdem Jira Service Desk und Confluence, um den Mitarbeitern eine Self-Service-Wissensdatenbank zu bieten, in der sie Lösungen für häufig aufkommende Probleme finden können.

"Mit Jira Service Desk können wir mit dem Tempo der Branche Schritt halten, unseren Kunden Support bieten und echten geschäftlichen Mehrwert schaffen", so Johnson.

Innerhalb von drei Monaten nach der Einführung verbesserte das IT-Team seine Problemlösungszeiten um 66 %, verkürzte die Anrufwartezeit um 50 % und erhöhte die Kundenzufriedenheit um 140 %. Außerdem reduzierte sich der Genehmigungsprozess des Änderungsmanagements von acht Tagen auf nur einen Tag.

Innerhalb von drei Monaten nach der Einführung verbesserte das IT-Team seine Problemlösungszeiten um 66 %, verkürzte die Anrufwartezeit um 50 % und erhöhte die Kundenzufriedenheit um 140 %. Außerdem reduzierte sich der Genehmigungsprozess des Änderungsmanagements von acht Tagen auf nur einen Tag.

Audi-Logo

Das 6.000 Mitarbeiter umfassende F&E-Team von Audi arbeitet nahtlos mit Lieferanten auf der ganzen Welt zusammen.

Domino's Logo

Die Optimierung der DevOps-Prozesse trug zu einem besseren Service (und schnelleren Pizzalieferungen) bei.

AppDynamics-Logo

Von einem Startup voller Silos zu einem großen Team: AppDynamics gestaltete sein Geschäft um.

Logo von Loblaw Digital

Durch die Integration von Adaptavist Test Management for Jira in Jira Software passte Loblaw Digital eine schnelle, einfache und skalierbare Lösung für Tests an.