Close

Automatisierungen statt Unterbrechungen beim Programmieren

Durch die Verbindung von Jira Software und Bitbucket bleiben Teams automatisch über Codeänderungen auf dem Laufenden, sodass du sie nicht persönlich informieren musst.

Diagramm zur Integration von Jira und Bitbucket
Symbol: Code-Release-Freigabe

Teams, die Jira in Bitbucket integrieren, veröffentlichen 14 % häufiger neue Versionen

Jira Software-Logo

Behalte in Jira den Code- und Deployment-Status immer im Blick

Die Integration von Jira und Bitbucket sorgt für Datenaktualität auf deinem Board. Du erfährst, wann ein Feature zur Veröffentlichung bereit ist, und du siehst auf einen Blick, welche Arbeiten noch erledigt werden müssen.


Schau dir direkt in Jira den Code an, der gerade bearbeitet wird

Die Ansicht "Code" in Jira zeigt dir, an welchen Repositorys dein Team gerade arbeitet. Gib einen Vorgangsschlüssel in einen Commit, einen Branch-Namen oder eine PR-Zusammenfassung aus Bitbucket ein, und die Informationen werden automatisch in Jira aktualisiert.

Diagramm mit Code in Jira
Screenshot: Continuous Deployment in Jira

Schau dir Informationen zum CI/CD-Deployment und zu vorgeplanten Releases an

Mit Deployments in Jira kann das gesamte Team auf einen Blick sehen, was an den Kunden geliefert wird, welche Vorgänge wann und wo bereitgestellt wurden und ob ein Build bestanden hat oder nicht.

Echtzeit-Informationen zum Entwicklungsstand für jeden Vorgang

Erhalte aktuelle Informationen zum Entwicklungsstand direkt aus dem Kontext eines Vorgangs. In der Jira-Entwicklungsansicht kannst du Branches und Pull-Requests für Vorgänge anzeigen bzw. erstellen und Commits anzeigen.

Echtzeit-Status in Jira
Bitbucket Logo

Plane und verfolge Projekte direkt in Bitbucket

Erhalte Kontext zu deiner Arbeit und halte dein Team und deinen Code auf dem neuesten Stand. Du kannst in der Benutzeroberfläche von Bitbucket Jira-Tickets anzeigen, bearbeiten und kommentieren.


Schau dir zugewiesene Jira-Vorgänge auf dem Dashboard "Ihre Aufgaben" an

Dir zugewiesene Jira-Vorgänge werden direkt in Bitbucket angezeigt. So kannst du schnell deine Aufgaben bearbeiten, ohne zwischen Tools wechseln zu müssen.

Screenshot: Bitbucket-Dashboard
Screenshot von der Erstellung eines Jira-Vorgangs in Bitbucket

Erstelle Jira-Vorgänge im Code-Review-Tool von Bitbucket

Verwandle Feedback in Aktionen, indem du aus einem Pull-Request-Kommentar direkt einen Jira-Vorgang erstellst. Weise das Ticket einem bestimmten Projekt zu oder klicke auf das Ticket, um es gemeinsam zu bearbeiten, ohne Bitbucket zu verlassen.

Interagiere mit Jira-Projekten in Bitbucket

Zeige auf der Registerkarte "Jira-Vorgänge" in Bitbucket kontextbezogene Informationen direkt neben deinem Code an. Du kannst Jira-Vorgänge anzeigen und bearbeiten, Kommentare hinzufügen, Anhänge ansehen, Änderungen vornehmen und vieles mehr.

Registerkarte mit Jira-Vorgängen

Automation-Formel

Automatisiere Routineaufgaben in Jira und Bitbucket

Mit wenigen Mausklicks erstellst du Automatisierungsregeln, um Prozesse in Bitbucket und Jira zu verbinden und zu automatisieren. Bestimme einen Trigger, z. B. einen Commit oder einen Pull-Request, und passe die Regeln an, um beispielsweise einen Jira-Vorgang zu aktualisieren, einen Vorgang für die QA zuzuweisen usw.

Screenshot von Jira Automation

Deine Arbeit im Mittelpunkt deiner DevOps-Lösung

Wir helfen Entwicklern dabei, sich auf ihren Code zu konzentrieren, indem wir Entwicklungs-, IT-Operations- und Business-Teams durch die Automatisierung aller Produkte von Atlassian (wie Bitbucket und Jira) und Drittanbieter-Tools miteinander verbinden. Jedes kleine Stück Arbeit, ob es sich um eine Idee, einen Commit oder einen Branch handelt, ist mit einem Jira-Ticket verbunden, das dir erstklassige Sichtbarkeit und Informationen liefert.

Bild: Projekt-Board

"Es war einfach großartig, Workflows in Jira zu entwickeln und zu sehen, wie sich diese Vorgänge in die Geschehnisse in Bitbucket einbinden. Einer der größten Vorteile für mich besteht darin, dass ich die tatsächlichen Commits mit den Jira-Vorgängen in den Commit-Nachrichten sehe."

Kyle Gengler

Senior DevOps Engineer, Nextiva

Dein Team kann gleich loslegen – kostenlos.
Hast du schon ein Jira Software-Konto?