Lizenzierung und Preise für Advanced Roadmaps


Portfolio for Jira heißt jetzt Advanced Roadmaps. Weitere Informationen findest du unten in den FAQ. Selbstverständlich kannst du auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Advanced Roadmaps in Cloud

Wie viel kostet Advanced Roadmaps in Cloud? Anzeigen

Advanced Roadmaps ist eine Jira Software Cloud Premium-Funktion. Führe ein Upgrade von Jira auf die kostenlose Testversion von Jira Software Cloud Premium durch und nutze Advanced Roadmaps in Cloud.

Wo kann ich mich für eine Testversion registrieren? Anzeigen

Advanced Roadmaps ist eine Jira Software Cloud Premium-Funktion. Führe ein Upgrade deines Produkttarifs auf Jira Software Cloud Premium durch und beginne die 30-tägige kostenlose Testversion, um Advanced Roadmaps in Cloud zu nutzen. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird bei deinen monatlichen Verlängerungen der Jira Software Cloud Premium-Tarif berechnet. Wenn du ein Jahresabonnement hast, erhältst du die Testversion für den Rest deines aktuellen Abrechnungszyklus plus 30 Tage.

So änderst du die Edition deines Produkts zu Jira Premium:

  • Navigiere im Administrationsbereich deiner Site zu Abrechnung > Abonnements verwalten. In den Abonnementdetails wird dir der Tarif der jeweiligen Produkte angezeigt.
  • Klicke neben dem Produkttarif auf Ändern.
  • Wähle deinen neuen Tarif auf der Seite Tarif auswählen aus.
  • Wenn du den Nutzungsbedingungen von Atlassian Cloud und der Datenschutzrichtlinie zugestimmt hast, klicke auf Tarifänderung bestätigen.

(Hinweis: Finanziell abgesicherte SLAs und Premium-Support werden in der Premium-Testversion nicht unterstützt.)

Wie kann ich Advanced Roadmaps in Cloud kaufen oder ein Angebot dafür anfordern? Anzeigen

Für Sites, die monatlich verlängert werden, wird Jira Software Cloud Premium nach Ablauf der Testversion bei den monatlichen Verlängerungen berechnet. Wenn du zu einem jährlichen Abonnement von Jira Software Cloud Premium wechseln möchtest, kontaktiere bitte unser Customer Advocate Team, um ein Upgrade-Angebot für den verbleibenden Zeitraum des Abonnements zu erhalten.

Was ist die Mindestservicelaufzeit? Anzeigen

Die Mindestservicelaufzeit ist ein Monat. Du kannst entweder monatlich verlängern oder die Laufzeit vorab auf ein Jahr festlegen.

Welche Zahlungsoptionen sind verfügbar? Anzeigen

Monatlich: Abonnements mit monatlicher Zahlung können nur per Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden. Wenn du die bei uns hinterlegten PayPal-Kontodetails oder Kreditkartenangaben aktualisieren möchtest, lies dir bitte den Eintrag Wie aktualisiere ich die hinterlegte Kreditkarte oder das angegebene PayPal-Konto? durch.

Jährlich: Abonnements mit jährlicher Zahlung können per Kreditkarte, per Scheck über den Postweg oder per Banküberweisung bezahlt werden. Die vollständigen Zahlungsinformationen sind auf einem offiziellen Angebot zu finden. Wenn du ein Angebot für die Option mit jährlicher Zahlung anfordern möchtest, kontaktiere uns unter Angabe deiner Atlassian Cloud-URL.

Wo finde ich die Nutzungsbedingungen von Atlassian? Anzeigen

Weitere Informationen findest du in unseren Cloud-Nutzungsbedingungen.

Ich habe weitere Fragen zu Atlassian Cloud. Anzeigen

Das ist prima, wir haben nämlich noch mehr Antworten! Sieh dir bitte unsere vollständigen Atlassian Cloud-FAQ an.

Advanced Roadmaps for Jira Server

Was passiert mit Portfolio for Jira Server/Data Center? Anzeigen

Die Server- und Data Center-Apps werden in Advanced Roadmaps for Jira umbenannt. Die Apps werden weiterhin wie gewohnt funktionieren.

Was kostet eine neue Lizenz für Advanced Roadmaps for Jira Server? Anzeigen

Die Advanced Roadmaps for Jira Server-Lizenzierung ist einfach, transparent und fair. Der Erstkauf berechtigt dich zur unbefristeten Verwendung der Software, und die ersten 12 Monate Softwarewartung sind ab Kaufdatum inbegriffen, d. h., du erhältst neue Software-Releases/Verbesserungen sowie Unterstützung durch unser erstklassiges Supportteam und profitierst von der Behebung kritischer Bugs und von Sicherheitspatches. Die jährliche Verlängerung der Softwarewartung ist zwar optional, wird jedoch dringend empfohlen, damit du die oben angegebenen Vorteile weiter nutzen kannst.

Beachte bitte, dass die Starter-Lizenzen für 10 Benutzer nicht zum Erhalt von Atlassian-Support berechtigen. Stattdessen kannst du dich mit Support-Fragen an die Atlassian Community wenden.

Hinweis: Portfolio for Jira Server ist ein Add-on für Jira Software und Jira Core. Lizenztyp und Benutzeranzahl für Portfolio for Jira Server müssen mit denjenigen des übergeordneten Jira-Produkts mit der höchsten Benutzerstufe übereinstimmen, mit dem es verwendet wird. Beispielsweise benötigst du für eine Commercial Jira Software Server-Lizenz für 25 Benutzer entsprechend eine Commercial Portfolio for Jira Server-Lizenz für 25 Benutzer.

Wenn du mehrere übergeordnete Jira-Produkte in einer Instanz verwendest (z. B. Jira Software und Jira Core), dann muss dein Add-on dem übergeordneten Produkt mit der höchsten Benutzerstufe entsprechen. Beispielsweise benötigst du für eine Commercial Jira Software Server-Lizenz für 25 Benutzer und eine Commercial Jira Core Server-Lizenz für 50 Benutzer entsprechend eine Portfolio for Jira Server-Lizenz für 50 Benutzer.

Suchst du nach den Basispreisen für Jira? Besuche die Seite zu den Jira-Preisen.

Was kostet die Verlängerung der Softwarewartung für Advanced Roadmaps for Jira Server? Anzeigen

Alle unsere Serverlizenzen umfassen 12 Monate Softwarewartung – den Zugang zu neuen Software-Releases/-verbesserungen, die Unterstützung durch unser erstklassiges Support-Team, die Behebung kritischer Bugs sowie Sicherheitspatches. Nach dieser Anfangsphase empfehlen wir dringend, die Softwarewartung alle 12 Monate* zu unserem Verlängerungspreis zu verlängern.

Atlassian sendet 90 Tage vor Ablauf des Wartungszeitraums einer Lizenz ein unverbindliches Angebot. Du kannst jedoch auch jederzeit ein Angebot anfordern. Weitere Informationen findest du in diesen FAQ. Auf my.atlassian.com hast du außerdem die Möglichkeit, eine automatische Verlängerung festzulegen.

Verlängerungen der Softwarewartung beginnen mit dem Ablaufdatum deines aktiven Wartungszeitraums, unabhängig davon, wann die Wartungsverlängerung erworben wird. Wir empfehlen, die Verlängerung mindestens 30 Tage vor dem Ablaufdatum durchzuführen, um sicherzustellen, dass du Upgrades auf neue Versionen vornehmen und jederzeit technische Unterstützung erhalten kannst.

Was ist Softwarewartung? Anzeigen

Mit der im ersten Nutzungsjahr inbegriffenen Softwarewartung* profitierst du von folgenden Vorteilen:

  • Sicherheitspatches
  • Behebung kritischer Bugs
  • Neue Features & Verbesserungen
  • Unterstützung durch das erstklassige Atlassian-Supportteam bei der Behebung technischer Fehler
  • Entwicklerlizenzschlüssel* (Hiermit kannst du die Upgrades testen, bevor du sie implementierst!)
  • Grundsätzliche Möglichkeit zur Teilnahme an Beta-Programmen

Damit du das ganze Jahr über von Softwarewartung profitierst, musst du den Vertrag jährlich verlängern. Weitere Informationen über unsere Verlängerungsbedingungen für Softwarewartung findest du oben. Wir empfehlen dir außerdem, deine Geschäftsprozesse auf häufige Upgrades auszulegen, damit dein Team weiterhin in den Genuss der Vorteile kommt, die auch andere erstklassige Teams nutzen.

* Beachte bitte, dass die Starter-Serverlizenzen für 10 Benutzer nicht für Nicht-Produktions-Entwicklerlizenzen oder technischen Support berechtigen.

Wie kann ich ein Angebot anfordern? Anzeigen

Du kannst ganz einfach ein unverbindliches Angebot anfordern. Dazu musst du deine Anfrage nur über den Atlassian Store einreichen. Aktiviere im letzten Schritt das Kontrollkästchen zum Anfordern eines Angebots und klicke dann auf die Übermittlungsschaltfläche. Nur die über unser Onlineformular übermittelten Angebote werden akzeptiert. Ein Screenshot des Einkaufswagens gilt nicht als Angebot.

Muss meine Lizenz für Advanced Roadmaps for Jira Server auf meine Lizenz für Jira Software Server abgestimmt sein? Anzeigen

Ja, Advanced Roadmaps for Jira Server ist ein Add-on für Jira Software. Der Lizenztyp und die Benutzeranzahl für Advanced Roadmaps for Jira Server müssen mit den Werten der Jira Software Server-Lizenz übereinstimmen, mit der sie verwendet werden. Beispielsweise benötigst du für eine Commercial Jira Software Server-Lizenz für 25 Benutzer auch eine Commercial Advanced Roadmaps for Jira Server-Lizenz für 25 Benutzer. Das bedeutet, dass ein Upgrade der Jira Software Server-Lizenz aus Kompatibilitätsgründen auch ein Upgrade der Advanced Roadmaps for Jira Server-Lizenz erfordert.

Wie wird Advanced Roadmaps for Jira Server lizenziert? Anzeigen

Mit einer Commercial-, Academic- oder Starter-Lizenz für Advanced Roadmaps for Jira Server erhältst du folgende Berechtigungen:

  • Installation von Advanced Roadmaps for Jira Server auf einer einzelnen Jira Software-Instanz in einer Produktionsumgebung auf 1 Server
  • Unbefristete Nutzung von Advanced Roadmaps for Jira Server
  • Softwarewartung für 12 Monate, einschließlich aller Updates und Online-Support

Eine Lizenz für Advanced Roadmaps for Jira Server muss mit der Benutzeranzahl und dem Lizenztyp der Jira Software Server-Lizenz übereinstimmen, mit der sie verwendet wird. Beispielsweise benötigst du für eine Jira Software Server-Commercial-Lizenz für 25 Benutzer auch eine Advanced Roadmaps for Jira Server-Commercial-Lizenz für 25 Benutzer.

Für qualifizierte Bildungs- und Hochschuleinrichtungen sind Academic-Lizenzen verfügbar (hier erfährst du mehr). Weitere Informationen findest du in unserem Softwarelizenzvertrag.

Was kostet das Upgrade meiner Advanced Roadmaps for Jira Server-Lizenz auf eine höhere Benutzerstufe? Anzeigen

Bei Advanced Roadmaps for Jira Server ist jederzeit ein Upgrade auf eine höhere Benutzerstufe möglich. Alle Daten werden nahtlos aktualisiert und alle Upgrades enthalten 12 Monate Softwarewartung ab dem Verarbeitungsdatum der Zahlung. Bereits bestehende Wartungszeiträume werden dadurch außer Kraft gesetzt.

Hinweis: Die Upgrade-Preise hängen davon ab, was du vorher bezahlt hast. Wenn du deine Lizenz vor dem 3. Oktober 2019 gekauft hast, gilt für dich möglicherweise ein anderer Tarif, und die nachfolgende Tabelle ist für dich nicht relevant. Die genauen Upgrade-Kosten erfährst du, wenn du im Atlassian Store ein Upgrade-Angebot für Server erstellst.

Die Kosten für Academic-Upgrades betragen 50 % der Kosten für ein Commercial-Upgrade.

Upgrades auf Academic Server-Lizenzen kosten 50 % der oben genannten Preise.

Wie erwerbe ich ein Upgrade auf Serverlizenzen? Anzeigen

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Angebot für ein Upgrade von Serverlizenzen abzurufen:

My Atlassian-Konto

Nach dem Einloggen im entsprechenden My Atlassian-Konto kann der Abrechnungskontakt die jeweilige Lizenz und dann Upgrade auswählen. Im Anschluss wird das Formular für Angebote und Bestellungen angezeigt. Dort können die gewünschten Produkte, für die ein Upgrade durchgeführt werden soll, sowie die gewünschten Benutzerstufen ausgewählt werden. Durch Klicken auf die Schaltfläche In den Warenkorb wird der Vorgang abgeschlossen. Daraufhin kann das Upgrade entweder direkt erworben werden (zur Kasse gehen) oder das unverbindliche Angebot für später gespeichert werden.

Atlassian Store

Upgrade-Angebote können auch direkt im Atlassian Store abgerufen werden. Nach dem Einloggen wird oben auf der Seite Upgrade angezeigt. Dort können die gewünschten Produkte, für die ein Upgrade durchgeführt werden soll, sowie die gewünschten Benutzerstufen ausgewählt werden. Durch Klicken auf die Schaltfläche In den Warenkorb wird der Vorgang abgeschlossen. Daraufhin kann das Upgrade entweder direkt erworben werden (zur Kasse gehen) oder das unverbindliche Angebot für später gespeichert werden.

Advanced Roadmaps for Jira Data Center

Wie wird Advanced Roadmaps for Jira Data Center lizenziert? Anzeigen

Genau wie bei Jira Software Data Center erfolgt die Lizenzierung von Advanced Roadmaps for Jira Data Center mit einer Laufzeit von einem Jahr pro Data Center-Instanz. Data Center-Lizenzen haben ein Ablaufdatum und sind nicht wie unsere Server-Lizenzen unbefristet.

Wenn du für Data Center freigegebene Apps nach Ablauf der ursprünglichen einjährigen Laufzeit weiterhin verwenden möchtest, musst du die Lizenz der jeweiligen für Data Center freigegebenen App verlängern. Die Verlängerung kostet genauso viel wie eine neue Lizenz für die benötigte Benutzerstufe (außer bei Verfügbarkeit von Werbeaktionen).

Für qualifizierte Bildungs- und Hochschuleinrichtungen sind Academic-Lizenzen verfügbar (hier erfährst du mehr). Weitere Informationen findest du in unserem Softwarelizenzvertrag.

Wie viel kostet Advanced Roadmaps for Jira Data Center? Anzeigen

In der Tabelle unten sind die Preise für die für Data Center freigegebene Advanced Roadmaps for Jira-App dargestellt.

Muss meine Lizenz für Advanced Roadmaps for Jira Data Center auf meine Lizenz für Jira Software Data Center abgestimmt sein? Anzeigen

Ja. Die für Data Center freigegebene Advanced Roadmaps for Jira-App ist ein Add-on für Jira Software Data Center. Der Lizenztyp und die Benutzeranzahl der für Data Center freigegebenen Advanced Roadmaps for Jira-App müssen mit denen der Jira Software Data Center-Lizenz übereinstimmen, mit der sie verwendet wird. Beispielsweise benötigst du für eine Jira Software Data Center-Commercial-Lizenz für 3.000 Benutzer auch eine Commercial-Lizenz für 3.000 Benutzer für die für Data Center freigegebene Advanced Roadmaps for Jira-App.

Das bedeutet, dass ein Upgrade der Jira Software Data Center-Lizenz auf eine höhere Benutzerstufe auch ein Upgrade der Lizenz der für Data Center freigegebenen Advanced Roadmaps for Jira-App erfordert.

Wie kann ich Advanced Roadmaps for Jira Data Center kaufen oder ein entsprechendes Angebot anfordern? Anzeigen

Hier kannst du Advanced Roadmaps for Jira Data Center kaufen oder ein entsprechendes Angebot anfordern.

Bietet Atlassian eine kostenlose Testversion von Advanced Roadmaps for Jira Data Center an? Anzeigen

Ja! Klicke hier, um eine 30-Tage-Testversion anzufordern.

Ich habe weitere Fragen zu für Data Center freigegebenen Apps. Anzeigen

Das ist prima, wir haben nämlich jede Menge Antworten! Nähere Informationen findest du auf der Seite zu den für Data Center freigegebenen Apps.