Cloud Bursting

So überbrückt Cloud Bursting Private und Public Clouds, um Rechenressourcen zu erhöhen

Kev Zettler Kev Zettler

Zusammenfassung: Cloud Bursting ist eine Cloud-Computing-Konfiguration, die es einer Private Cloud ermöglicht, auf Public Cloud-Ressourcen zuzugreifen, indem sie bei der Berechnung von Nachfragespitzen eine Public Cloud hinzuzieht.

Warum solltest du dich nur mit einer Private Cloud-Infrastruktur begnügen, wenn du auch zusätzlich auf eine Public Cloud zugreifen könntest? Es ist diese Art von Argumentation, die die Hybrid Cloud zur beliebtesten Form des Cloud-Computings gemacht hat und durch die die Cloud-Plattform zu einer beliebten Möglichkeit geworden ist, auf Abruf auf die Leistungsfähigkeit des hybriden Cloud-Computings zuzugreifen.

Was ist Cloud Bursting?

Cloud-Burst-Diagramm

Cloud Bursting ist eine Anwendungskonfiguration, die es der Private Cloud ermöglicht, eine Public Cloud hinzuzuziehen und ohne Betriebsunterbrechung auf zusätzliche Computing-Ressourcen zuzugreifen. Diese Cloud-Bursts können automatisch als Reaktion auf einen hohen Nutzungsbedarf oder durch manuelle Anforderung ausgelöst werden.

Die Technologie hinter dem Cloud Bursting umfasst Infrastructure as a Service (IaaS), eine Cloud-Computing-Infrastruktur, die es Entwicklern ermöglicht, Cloud-Ressourcen bei Bedarf dynamisch zu konfigurieren. DevOps-Tools wie Konfigurationsmanagement und Infrastruktur als Code (iAC) werden verwendet, um die Kapazitätsschwellenwerte anzugeben oder Ereignisse auszulösen, die Cloud Bursting aktivieren.

Die Vorteile von Cloud Bursting

Flexible Skalierung

Cloud Bursting bietet die Flexibilität, sich schnell an sich ändernde Cloud-Kapazitätsanforderungen anzupassen. Wenn Teams von einem unerwarteten Anstieg des Datenverkehrs zu einer Private Cloud betroffen sind, können sie nahtlos in die Public Cloud expandieren. Der Zugriff auf eine Public Cloud bietet Unternehmen nahezu unbegrenzte Ressourcen, darunter große Public Cloud-Anbieter wie Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure. Außerdem kann Cloud Bursting lokale Cloud-Ressourcen freisetzen, die für andere Zwecke verwendet werden können.

Geschäftskontinuität

Cloud Bursting kann dazu beitragen, dass wichtige Anwendungen und Services keine Betriebsunterbrechung aufweisen. Da Cloud Bursting hinter den Kulissen geschieht, werden Benutzer wahrscheinlich keine Unterbrechung wahrnehmen, höchstens eine minimale Latenz.

Niedrigere Betriebskosten

Da Unternehmen nur bei Bedarf für zusätzliche Ressourcen bezahlen, können sie ihre Kosten für die Private Cloud-Infrastruktur senken, indem sie einen minimalen Satz von Ressourcen unterhalten, die für kritische und vertrauliche Anwendungen benötigt werden.

Wann brauchen Unternehmen Cloud Bursting?

Cloud-Bursts werden durch Spitzen des Bedarfs an Rechenressourcen ausgelöst. Diese Bursts können ein Zustrom von Benutzer-Traffic oder ressourcenfressende einmalige Rechen-Tasks sein. Cloud Bursting tritt häufig in folgenden Situationen auf:

Softwareentwicklung
Softwareentwicklung und -analyse sind zwei der häufigsten Anwendungsfälle für Cloud Bursting. DevOps-Teams verwenden zu Testzwecken häufig mehrere virtuelle Maschinen, die nur für kurze Zeit benötigt werden. Außerdem sind CI/CD-Tasks gute Kandidaten für das Hinzuziehen der Public Cloud, da CI/CD mehrere einmalige Tasks erfordert, die für kurze Zeit ausgeführt werden, wenn Entwickler neue Commits pushen.

Marketingkampagnen
Marketingkampagnen für die Einführung neuer Produkte können einen enormen Zustrom von Traffic generieren, der erweiterte Cloud-Ressourcen erfordert. Denke nur einmal an eine Marketingoffensive für eine ungeduldig erwartete Veröffentlichung eines Hollywood-Films oder Videospiels. Diese Ereignisse erzeugen einen vorübergehenden Traffic-Ansturm, der sich wieder legt, sobald die Einführungsankündigung keine Neuigkeit mehr ist. Daher ist dies ein guter Zeitpunkt für die Nutzung von Cloud Bursting.

Big Data-Modellierung und -Abfragen
Big Data-Unternehmen müssen häufig einmalige Abfragen ausführen oder Modelle generieren, die die Kapazität ihrer Private Cloud übersteigen. Für diese Tasks eignet sich Cloud Bursting sehr gut. Das Unternehmen kann die Public Cloud hinzuziehen, um zusätzliche Ressourcen zur Beschleunigung des Task zu erhalten. Einige detaillierte Beispiele für Big Data-Tasks sind:

  • 3D-Rendering mit hoher Wiedergabetreue
  • KI- und ML-Modelltraining
  • Simulation autonomen Fahrens

Saisongeschäft
Saisongeschäfte benötigen in bekannten Spitzenzeiten zusätzliche Rechenressourcen. Beispiel:

  • Einkaufsansturm kurz vor Weihnachten auf einer E-Commerce- oder Versand-Website
  • Finanzabwicklung zum Geschäftsende des Geschäftsquartals
  • Politische Wahlen (Spendensammlung für Kampagnen und Website-Traffic auf Informationsseiten zum Wahlprogramm eines Kandidaten)

Fazit

Wenn Unternehmen Agilität benötigen, um schnell auf sich ändernde Geschäftsanforderungen zu reagieren, die Cloud-Computing-Ressourcen belasten, können sie die Hybrid Cloud hinzuziehen. Sie erweitern die Cloud-Kapazität für kurze (oder lange) Zeit, ohne ihre Private Cloud-Ressourcen auf unbestimmte Zeit erweitern zu müssen.

Steige mit Bitbucket Cloud ins Cloud Bursting ein.